Beiträge zum Stichwort: "großbritannien"

Foto: Pixabay

Reiches Golf-Emirat setzt auf eine große Zukunft Großbritanniens

Katar will 6,3 Milliarden US-Dollar in Großbritannien investieren

Innerhalb der nächsten fünf Jahre will das kleine aber reiche Golf-Emirat rund 5 Milliarden Pfund bzw. 6,3 Milliarden US-Dollar in das Vereinigte Königreich investieren. Dies hatte der Premierminister von Katar in London... [mehr]

(5)
Foto: Pixabay

Theresa May hat Austrittsurkunde unterzeichnet

Brexit: Die Würfel sind gefallen

Theresa May hat am Dienstagabend die Urkunde für den Austritt Großbritanniens aus der EU unterschrieben und abgeschickt. Jetzt rollt die Maschine an. Und nichts kann sie mehr aufhalten. [mehr]

(4)
Foto: James Allan/ geograph.org.uk/ CC BY-SA 2.0

Los von Großbritannien

Schottisches Parlament votiert für neues Referendum

Einen Tag vor der EU-Austrittserklärung Großbritanniens stimmte das schottische Parlament mehrheitlich zugunsten eines neuen Referendums für die Unabhängigkeit und folgte damit dem Kurs von Schottlands Regierungschefin Sturgeon. [mehr]

(2)
Foto: Pixabay

Ende März wird der Antrag offiziell eingereicht

Brexit: Endgültiger Ausstieg für 2019 anvisiert

Der Zeitplan für den Brexit steht jetzt fest. Noch Ende diesen Monats wird Großbritannien den Antrag auf Austritt bei der EU einreichen. 2019 sollte der Ausstiegsprozess abgeschlossen sein. [mehr]

(0)
Gemeinfrei

Ziel: Wiedervereinigung mit der Republik

Sinn Fein will ein Referendum in Nordirland

Bei der Wahl zum nordirischen Parlament, der Northern Ireland Assembly Election, konnte die republikanische Sinn Fein den Rückstand auf die DUP fast ausgleichen. Jetzt fordert Sinn Fein ein Referendum zur Loslösung aus dem... [mehr]

(2)
Foto: Pixabay

Unterhaus gibt May freie Hand

London: In großen Schritten zum Brexit

Es geht voran. Das britische Unterhaus hat Theresa May nun die Vollmacht ausgestellt, die Verhandlungen zum Brexit zu starten. Die Zustimmung des Oberhauses gilt bereits als sicher. Jetzt kann niemand mehr die Briten aufhalten. [mehr]

(9)

Der Krieg spricht Englisch und Französisch

"Irgendwie kann es niemand mehr hören. Da stellt sich die britische Premierministerin in ihrer unnachahmlichen Art nach dem Gespräch mit Präsident Trump bei der Pressekonferenz ans Mikrofon und redet der Rüstungsindustrie das... [mehr]

(5)
pixabay.com

Allen Unkenrufen zum Trotz

Wirtschaftsleistung in Großbritannien auf Höhenflug

Die Auguren, welche für Großbritannien nach und durch den Brexit einen Einbruch der Wirtschaftsleistung vorhergesagt hatten, irrten. Diese Auguren hatten auch eine Weltwirtschaftskrise für den Fall einer Trump-Wahl vorhergesagt. [mehr]

(6)
Foto: Hogweard/ Wikimedia Commons/ Gemeinfrei

Urteil des Londoner Supreme Courts

Brexit braucht doch noch Zustimmung im Parlament

Entgegen den Plänen von Premierministerin May muss nach dem erfolgreichen Brexit-Referendum vor einem EU-Austritt auch noch das Parlament zustimmen. Das entschieden endgültig die Richter am Supreme Court. Dort sind aber... [mehr]

(1)
Foto: Gage Skidmore/ Wikimedia Commons/ CC BY-SA 2.0

Trump will Großbritannien den Vorzug geben

Nach Brexit und Trump-Wahl: Neue Annäherung zwischen London und Washington

So schnell kann es gehen: Kürzlich hatte Obama die Briten noch gewarnt, sie würden durch den Brexit in die zweite Reihe rutschen, da man dem Handel mit der EU den Vorzug geben würde. Nun kommt alles anders. Trump dreht das Ruder... [mehr]

(3)
Foto: Pixabay.com

China interessiert an britischen Lebensmittelprodukten

Nach Brexit: Großbritannien sieht neue Märkte in China

Der Brexit motiviert die Briten zur Erschließung neuer Märkte. China freut sich über die wachsende Zusammenarbeit. Neueste Hoffnung: Chinesen wollen mehr britische Landwirtschafts- und Fischereiprodukte für ihre Bevölkerung... [mehr]

(3)
US Govenrment/ Wikimedia Commons/ gemeinfrei

Verzweiflung oder Pragmatismus?

Britische Spezialeinheit soll IS-Rückkehrer neutralisieren

Der britische Special Air Service soll eine von britischen und amerikanischen Nachrichtendiensten ausgearbeitete Liste mit 200 Namen von Terroristen des Islamischen Staats bekommen haben. Deren Einreise in das Vereinte Königreich... [mehr]

(6)
Zur Verfügung gestellt von swisspropaganda.wordpress.com

Deutsche Medien wettern gegen Brexit und Volksentscheide

Das Volk hat entschieden und die Elite regt sich auf

Anstatt das Votum der Briten zu respektieren, wird der Brexit von den deutschen Zeitungen und Sendern zur europäischen Katastrophe hochstilisiert und die direkte Demokratie infrage gestellt. [mehr]

(14)
Foto: nabu

Camouflierter Wirtschaftskolonialismus

Warum TTIP nicht für Freihandel steht

Freiheit bedeutet auch Verantwortung. TTIP ist das Gegenteil. Es steht für die Privilegierung von Partikularinteressen bei gleichzeitiger Haftung durch die Steuerzahler. [mehr]

(9)

Spruch des Tages

Hinter der sichtbaren Regierung sitzt auf dem Thron eine unsichtbare Regierung, die dem Volk keine Treue schuldet und keine Verantwortlichkeit anerkennt. Diese unsichtbare Regierung zu vernichten, den gottlosen Bund zwischen korruptem Geschäft und korrupter Politik zu lösen, das ist die Aufgabe des Staatsmannes.theodore roosevelt

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang