Beiträge zum Stichwort: "finanzkrisen"

Enteignung ausgearbeitet

Oder: Konnte doch keiner ahnen/wissen? Wer den Beteuerungen nach den Enteignungen in Zypern immer noch glaubt, so etwas kann doch in "entwickelteren" Ländern nicht passieren, oder aber das sei eine "einmalige" Sache. Der... Weiterlesen

(0)
Redaktion (EF)

Euro-"Retter" im Clinch

Innerhalb der Troika zur Euro-"Rettung" gibt es Streit. ESM-Chef Klaus Regling forderte nun den Ausschluss des IWF aus dem Gremium. Stein des Anstosses: Der selbstkritische IWF-Bericht zur fehlerhaften Griechenland-"Rettung". Weiterlesen

(1)
Redaktion (oe)

Symposion »Staatssanierung durch Enteignung?«

Mit den nicht enden wollenden Aktionen zur »Rettung« des Euro beschleicht einen immer öfter der Verdacht, dass diese Geschichte nicht gut ausgehen kann. Die Staatsschuld Deutschland liegt jetzt schon bei zwei... Weiterlesen

(2)
Redaktion (EF)

Weltbank sieht schwarz

Die Weltbank hat ihren Ausblick für die Weltwirtschaft gesenkt. Sie geht für das Jahr 2013 von einem Wachstum von 2,2 Prozent aus, nach 2,3 Prozent im Jahr 2012. Gründe dafür seien die europäische... Weiterlesen

(1)
Redaktion (EF)

EU-Bankenunion rückt immer näher

Der Bundestagsfinanzausschuss hat heute der Einführung einer europäischen Bankenaufsicht parteiübergreifend zugestimmt. Allein die Linke votierte dagegen. De facto bedeutet dies eine weitere Entmachtung der... Weiterlesen

(1)
Redaktion (EF)

Streiks gegen Rundfunk-Aus

Auf die Abschaltung der staatlichen TV- und Radiostationen durch die griechische Regierung hat die Bevölkerung mit Massenstreiks reagiert. Die Opposition will im Parlament die Vertrauensfrage stellen. Weiterlesen

(2)
Redaktion (EF)

Punktsieg für Euro-Realisten

Vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe haben die Euro-Realisten einen ersten Teilsieg errungen. Mehrere Sachverständige kritisierten die Euro-"Rettungsmaßnahmen" der EZB massiv. Weiterlesen

(3)
Redaktion (josch)

Griechenland erstes Schwellenland der Euro-Zone

Mit Griechenland wird nun erstmals eine entwickelte Nation vom Index-Betreiber MSCI vom Status eines Industrielands auf den Status eines Schwellenlandes zurückgesetzt, was wiederum an der Börse in Athen für starke... Weiterlesen

(0)
Redaktion (josch)

Industrieverband BDI warnt vor Steuererhöhungen

Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Ulrich Grillo, sprach auf dem BDI-Tag der Deutschen Industrie an die Spitzenpolitiker gerichtet eine klare Warnung aus, auf Steuererhöhungen sowie... Weiterlesen

(2)
Redaktion (josch)

Euro-Kläger: "EZB wie ein Diktator"

Euro-Kläger Markus C. Kerber kritisiert deutlich die Anleihekäufe als monetäre Staatsfinanzierung und sieht dass die Verfassungsrichter der Bundesbank Argumente liefern könnten, sich den Käufern zu... Weiterlesen

(1)
Redaktion (oe)

Schulden: China auf Crashkurs

Experten machen sich zunehmend Sorgen um die chinesische Wirtschaft. Die ist zwar seit Jahren kräftig auf Wachstumskurs, doch andere Daten lassen einen Crash immer wahrscheinlicher werden. »Unseren Schätzungen... Weiterlesen

(1)
Redaktion (oe)

Zinsvorteile für Deutschland - eine Gefahr

Mit einer neuen Berechnung macht das Institut für Weltwirtschaft auf eine gefährliche finanzpolitische Entwicklung aufmerksam: Niedrige Zinsen sorgen dafür, dass der deutsche Staat Milliarden an Kosten einsparen... Weiterlesen

(0)
Redaktion (josch)

Umfrage zeigt klare Ablehnung für EZB-Programm

Der Ankauf von Staatsanleihen aus Krisenländern sollte durch das Bundesverfassungsgericht gestoppt werden. Dieses fordert die Mehrheit der Deutschen laut einer Forsa-Umfrage für das "Handelsblatt". Diese zeigen sich... Weiterlesen

(1)
Redaktion (EF)

Bundesbank senkt Wachstumsausblick

Die Deutsche Bundesbank hat ihre Prognosen zur deutschen Wirtschaftsentwicklung nach unten angepasst. Das Institut senkte die Wachstumserwartung für 2013 von 0,4 Prozent auf 0,3 Prozent. Für 2014 fiel der Ausblick... Weiterlesen

(0)
Redaktion (rk)

"Kein Preis für Draghi!"

Weil Sie ihn eines Preises für "verantwortliche Führung" nicht für würdig halten, demonstrieren zivilgesellschaftliche Organisationen am 13.6. in Berlin gegen EZB-Chef Mario Draghi. FreieWelt.net macht eine... Weiterlesen

(8)
Redaktion (EF)

Angst vor neuen Schuldenschnitten

Nach dem Eingeständnis des IWF, bei der vermeintlichen "Rettung" Griechenlands schwerwiegende Fehler begangen zu haben, wächst die Angst vor neuen Schuldenschnitten. Dazu könnten die Geberländer durch die... Weiterlesen

(1)
Redaktion (EF)

IWF übt Selbstkritik

Der IWF hat bei der Griechenland-"Rettung" erhebliche Fehleinschätzungen und schwere Verstöße gegen eigene Standards eingeräumt. Weiterlesen

(3)
Redaktion (josch)

Rezession erreicht auch Finnland

Finnland galt bislang mit seinen besten Kreditwürdigkeitsnoten („AAA“-Rating) neben Deutschland und das kleine Luxemburg als Bollwerk in der Staatsschuldenkrise. Nun erreicht eine Rezession auch das bisher solide... Weiterlesen

(0)
Redaktion (josch)

EZB: Lettland "mit Bedenken" fit für den Euro

Die Europäische Zentralbank (EZB) sieht Lettland als fit für die geplante Euro-Einführung am 1. Januar 2014 - allerdings "mit Bedenken". Zwar würde das kleine Land im Baltikum alle Maastricht-Kriterien... Weiterlesen

(0)
Redaktion (josch)

IWF gegen Deutschlands Sparkurs

Der IWF spricht sich gegen einen weiteren Sparkurs Deutschlands aus, nachdem er seine Prognose für das deutsche Wirtschaftswachstum deutlich nach unten korrigierte. Diese wurde auf 0,3 Prozent Wachstum halbiert. Es... Weiterlesen

(0)
Redaktion (josch)

Euro-Zone blieb auch im Mai in der Rezession

Der Abwärtstrend im Euroraum setzte sich auch im Mai fort. Im Dienstleistungsbereich  blieben die Geschäfte auch nach 16 Monaten weiter rückläufig, wenn auch mit geringerer Geschwindigkeit. Alle Versuche... Weiterlesen

(0)
Redaktion (oe)

Experte: Gold bietet Schutz

Auch wenn der Goldpreis in letzter Zeit etwas nachgegeben hat, gehen Experten weiterhin davon aus, dass Gold eine sichere Geldanlage ist. Anlageexperte Ascan Iredi verwies in einem Interview auf preisbelastende Faktoren hin... Weiterlesen

(0)
Redaktion (oe)

Italien stagniert weiter

Was ist die Versicherung von Italiens Präsident Giorgio Napolitano wert, dass Italien jetzt die Ärmel hochkrempelt und die Probleme anpackt? Nichts, wie es scheint, denn das Land dümpelt weiter vor sich hin –... Weiterlesen

(0)
Redaktion (oe)

Kurssturz an Istanbuler Börse

Die Kursbewegungen an der Börse von Istanbul demonstrieren, wie sehr sich die Anleger von den politischen Ereignissen in der Türkei verunsichern lassen: Der National 30 Index sackte gestern um 8,28 Prozent ein und liegt... Weiterlesen

(1)

Spruch des Tages

Gottes Schatten sind in der Natur überall zu finden.Carl von Linné

Kategorien

Zum Anfang