Beiträge zum Stichwort: "demokratie"

Der Politiker an sich

Ist man politisch korrekt, wenn man Politiker lobt? Ich denke nicht, denn es ist inzwischen Usus in Deutschland, Politiker grundsätzlich als Deppen darzustellen und anzusehen. Weiterlesen

(4)

Vakuum der Mitte

Es entsteht ein Vakuum, das in der Folge Kleinstparteien zu füllen versuchen. Eine weitere Zersplitterung der Parteienlandschaft – Bernd Lucke und seine Weckruf-Anhänger haben zeitnah nach ihrem AfD-Abschied mit „ALFA“ die... Weiterlesen

(7)
Foto: Facebook

»Love Sport, hate Germany«

Wenn »Antirassisten« Völker hassen

In Ulbersdorf (Sächsiche Schweiz) fand von Ultralinken organisiert ein »Antirassistisches Fußballturnier« mit Asylbewerbern statt. Pikant dabei: Junge Afrikaner wurden mit Trikots ausgestattet, auf denen rückseitig »Hasse... Weiterlesen

(9)
Foto: Deutscher Bundestag / Simone M. Neumann

Drittes Hilfspaket bedeutet persönliche Konsequenzen

Bosbach denkt an Rückzug

Der CDU-Abgeordnete Bosbach will nicht illoyal gegenüber Parteichefin Merkel sein, aber auch nicht gegen seine Überzeugung stimmen. Er deutet damit seinen möglichen Rückzug aus der Politik an. Weiterlesen

(6)
Foto: Voice of America / Wikimdedia Commons / Public Domain

Keine Koalition nach türkischen Wahlen in Sicht

Wer regiert künftig die Türkei?

Die autoritären Machtallüren von Erdoğan und seiner AKP konnten mit dem Verlust der absoluten Mehrheit zurückgewiesen werden, doch eine Regierungskoalition erscheint äußerst schwierig. Es drohen Neuwahlen. Weiterlesen

(0)
Foto: nabu

Millionen Unterschriften gegen Freihandels­abkommen

Streit um TTIP geht in weitere Runde

Nach einem im Europaparlament mit den Sozialdemokraten gefundenen »Kompromiß« steht Mittwoch eine erste Testabstimmung zu TTIP mittels einer Resolution an. Zugleich liegen bereits zwei Millionen Unterschriften dagegen vor. Weiterlesen

(0)

Die EU sollte die EU aus der EU werfen

EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker droht Ungarn mit Rauswurf aus der EU, weil man dort die Todesstrafe diskutiert. Auch wift man Ungarn antidemokratische Politik und die Einschränkung der Bürgerrechte vor. Wenn das so ist,... Weiterlesen

(3)

Rechts und billig

Dr. Motte, der kein Doktor ist, hat der Republik die Love-Parade geschenkt. Demonstriert wurde damals für monotone Musik, Freiheit, Gleichheit und sexuelle Unorientiertheit. Der Staat gewährte den Party-People die Privilegien... Weiterlesen

(5)
Foto: Parlament Österreich

Löcken wider den Stachel

Nachruf auf Hans Richard Klecatsky

Hans Richard Klecatsky war Rechtswissenschaftler, Hochschullehrer und Minister. Für die Rechte der Südtiroler hat er sich vehement eingesetzt. Der gebürtige Wiener war ein echter Nonkonformist. Weiterlesen

(2)

Spruch des Tages

Gottes Schatten sind in der Natur überall zu finden.Carl von Linné

Kategorien

Zum Anfang