Beiträge zum Stichwort: "berlin"

Foto: ZAK Mediathek

Kommunikationswissenschaftler beklagt nachlassende Qualität journalistischer Berichterstattung

Kepplinger: Journalistisches Lager rückte nach links

Die journalistische Berichterstattung lasse qualitativ immer weiter nach. Nachrichten und Meinungen werden zunehmend vermischt. Kommunikationswissenschaftler Kepplinger sieht eine Ursache darin, dass Journalisten überproportional... [mehr]

(10)
Foto: BVL

Zum 13. Male »Marsch für das Leben« am Sonnabend in Berlin

»Die Schwächsten schützen: Ja zu jedem Kind«

Im Zeichen zuletzt wieder steigender Zahlen an Abtreibungen findet diesen Sonnabend (16.09.) in der Berliner Innenstadt der unterdessen 13. »Marsch für das Leben« statt. Dieser will ein klares Zeichen setzen für den Wert des... [mehr]

(14)
Foto: Pixabay

Weil er eine Kette mit Kreuz trug

Berlin: Christ von zwei muslimischen Männern angegriffen

Ein Berliner Afghane ist zum Christentum übergetreten und trägt eine Kette mit Kreuz. Das wurde ihm zum Verhängnis. In Neukölln wurde er von zwei muslimischen Männern angegriffen und verletzt. Das ist nicht das erste Mal, dass so... [mehr]

(10)
Foto: Freie Welt

Nigel Farage auf Einladung von AfD-Vize Beatrix von Storch in Berlin

»Merkels Grenzöffnung war größte Fehlent­scheidung der Neuzeit«

Eingeladen von AfD-Vize Beatrix von Storch betonte Nigel Farage in einer Rede in Berlin die Wichtigkeit, mit der AfD wieder eine Stimme der Opposition im Bundestag zu haben. Die Grenzöffnung Merkels nannte er als größte... [mehr]

(16)
Foto: Jensens/ Wikimedia Commons/ Gemeinfrei

Deutliche Zunahme der Kriminaliät durch Zuwanderung

Berlin wird immer mehr zur Hauptstadt des Verbrechens

In Berlin verdoppelte sich zuletzt die Zahl der Straftaten. Mit Abstand führt man bundesweit die Kriminalitätsstatistik an. Dabei spielt die Zuwanderung eine große Rolle. Insbesondere arabische Großfamilien dominieren das... [mehr]

(6)
Foto: Olaf Kosinsky / kosinsky.eu

Absturz unter Berlins Regierenden Bürgermeister Michael Müller setzt sich weiter fort

Berliner SPD rutscht auf 19 Prozent

Anfang 2016 lag die Partei in Berlin noch bei 30 Prozent, doch unter ihren Regierenden Bürgermeister Michael Müller und nun auch Rot-Rot-Grün geht es immer weiter bergab. In der neuen Umfrage erreicht die SPD ein historisches... [mehr]

(7)
Quelle: twitter.de

Taxifahrer müssen Pro-Tegel-Aufkleber entfernen

Zensur und Berufsverbot durch den Berliner Senat

Das Rot-Rot-Grüne-Demokratieverständnis des Berliner Senats erhält eine erneute Kostprobe. Berliner Taxifahrer mussten Pro-Tegel-Aufkleber unter Aufsicht der Berliner Polizei von ihren Fahrzeugen entfernen. Innensenator Geisel... [mehr]

(5)
Symbolbild Armut Quelle: Pixabay

Ist das der Grund für das Versagen?

Berlin ist die Stadt der Frauen

Klaus Wowereit wurde mit seinem Spruch "Berlin ist arm, aber sexy" bekannt. Spötter kommentierten das mit der Bemerkung: Er selber ist beides nicht. Nun gibt es eine neue Lachnummer. Nun ist Berlin "Stadt der Frauen". [mehr]

(5)
Quelle: Senatsverwaltung für Inneres und Sport

Gefahr eines Blitzschlags höher als Gefährdung durch Terroranschlag

Berliner Innensenator Geisel mit ganz bösem Zynismus unterwegs

Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) ist dafür bekannt, dass er verbal gerne einmal in die unterste Schublade greift. In dieser Hinsicht steht er seinem Parteikollegen Ralf Stegner kaum nach. Doch dieses Mal hat Geisel... [mehr]

(13)
Symbolbild Quelle: Pixabay

Die Illusion vom Kompromiss

Runder Tisch statt Integration

Die Integration in eine deutsche Leitkultur wird nicht mehr angestrebt. Peter Altmaier stellt ersatzweise eine "gleichberechtigte Definition von Leitkultur" vor. Dabei macht er den Eindruck, dass er dem Thema nicht gewachsen ist,... [mehr]

(5)
Symbolbild. Foto: Pixabay

Unsicherheit in Berlin

Schreck in der U-Bahn: Mann schreit »Allahu akbar!«

Mittwochvormittag in der U8, Berlin-Mitte. Die bunte Republik ist reich vertreten. Dann kommt ein betrunkener Südländer in die U-Bahn. Die Türen schließen. Schwankend schreit der Mann: »Allahu akbar!« und furchtelt wild mit den... [mehr]

(14)
Quelle: pixabay.com

Über 45.000 Drogenportionen Ecstasy, LSD und Pillen verkauft

Ehemaliger Grünen-Vorstand in Kreuzberg als Drogendealer aufgeflogen

Die »Grünen« in Berlin bekommen die Drogenproblematik ihrer aktiven oder ehemaligen Mitglieder offenbar nicht in den Griff. Der einstige Vorstandssprecher der Partei im Bezirk Kreuzberg-Friedrichshain flog jetzt als Großdealer... [mehr]

(12)
Symboldbild. Quelle: Pixabay

Brennende Autos gehören zur neuen Normalität

Brandanschlag auf Autos von SPD-Politikerin

Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag in Herne gleich zwei Anschläge auf Autos der SPD-Politikerin Michelle Müntefering verübt. Brennende Autos gehören inzwischen zur Normalität in Deutschland. Nicht nur im Wahlkampf. [mehr]

(9)
Foto: Lesekreis/ Wikimedia Commons/ Gemeinfrei

Zensur auf Youtube für »Ates, Abdel-Samad, Broder und ein Dutzend Personenschützer«

Islamistischer Prediger lässt kritisches Broder-Video löschen

Henryk M. Broder und Hamed Abdel-Samad besuchten für ihren Video-Blog eine von der Frauenrechtlerin Seyran Ates in Berlin gegründete Moschee, in der Männer und Frauen erstmals zusammen beten. Ein islamistischer Prediger ließ das... [mehr]

(14)
Quelle: airberlin.com

Flugbetrieb soll zunächst aufrecht erhalten bleiben

Air Berlin meldet Insolvenz an

Air Berlin, Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft, hat Insolvenz angemeldet. Ausschlaggebend für diesen Schritt war das Ende des finanzielle Engagements des größten Anteilseigner Etihad. Ein Darlehen des... [mehr]

(6)
Broschüre der Landesstelle für Gleichbehandlung - gegen Diskriminierung der Regenbogenstadt Berlin

Homo-Lobby will Schwule und Transsexuelle als Opfer von Gewalt inszenieren

„Regenbogenstadt Berlin“ zeichnet verzerrtes Bild von Gewaltverbrechen

Volker Beck bemüht sich, etwas „sichtbar“ zu machen, das gar nicht existiert. In einer schriftlichen Anfrage an das Innenministerium wollte der Grünen-Abgeordnete wissen, wie viele Straftaten in den ersten Monaten des Jahres 2017... [mehr]

(3)
Quelle: pixabay.com

Nutzen mehr als fraglich

Drastische Mieterhöhungen nach energetischen Renovierungen

Viele Wohnungen in Ballungszentren werden und wurden in der jüngeren Vergangenheit energetisch erneuert. Doch der Nutzen ist gering, die Kosten für die Mieter dagegen immens. In Berlin stiegen die Mieten im Durchschnitt um über... [mehr]

(2)
Foto: pixabay.com

Nur knapp ein Drittel der Tatverdächtigen mit deutschem Pass

Organisierte Kriminalität sorgt für Milliardenschaden

Im Bereich der Organisierten Kriminalität ist 2016 die Schadenssumme in Deutschland auf deutlich mehr als eine Milliarde Euro angestiegen. Klar vorne liegt dabei die Wirtschaftskriminalität. Ein Großteil der Tatverdächtigen kommt... [mehr]

(3)
Quelle: Facebook

Shitstorm, Hetze, persönliche Anfeindungen

Linksextremisten treiben israelische Buchhandlung in Berlin in den Ruin

Es gibt für in Berlin lebende Israelis bestimmt einfachere Gegenden um ein Gewerbe zu betreiben als ausgerechnet Neukölln. Trotzdem war der Buchladen »Topics« in der Weserstraße über viele Jahre fester Bestandteil des Kiez. Bis... [mehr]

(9)
Foto: Polizei Berlin

Libanesischer Häftling droht in Berlin mit Attacken und Anschläge gegen »Ungläubige«

Gewalttätiger Islamist soll trotz Terrordrohungen freigelassen werden

Unverständlich: Ein 27-jähriger Libanese kündigt in Berlin nach dem Ende seiner Haftstrafe islamistische Anschläge gegen »Ungläubige« an. Trotzdem sehen Richter keine Handhabe, ihn weiter festzuhalten. Dessen Abschiebung soll... [mehr]

(13)
Quelle: pixabay.com

Keine Schutzausrüstung vor 2018, keine neuen Waffen

Berliner Polizei wird vom R²G-Senat wieder im Regen stehen gelassen

Polizist in Deutschland zu sein ist in der heutigen Zeit ein durchaus undankbarer Job, für den sich immer weniger junge Menschen entscheiden. Polizist in Berlin zu sein, unter einem Rot-Rot-Grünen Senat, ist aber schon fast eine... [mehr]

(5)
Quelle: www.youtube.com/user/Daniel103101

Aufwandsentschädigungen werden teilweise einbehalten

Berliner Senat bereichert sich an seinen Polizisten

Das Land Berlin stellt zahlreiche Polizisten für den G20-Gipfel in Hamburg ab. Dafür erhält der Senat Sondervergütungen. Doch diese gibt er nicht in vollem Umfang an die Polizisten weiter, sondern sackt sie selbst ein. Der... [mehr]

(3)
Screenshot Youtube

Manuela Schwesig (SPD): »Linke Gewalt ist ein aufgebauschtes Problem«

Szenen eines Wochenendes in Deutschland

Die mecklenburgische Landeschefin Manuela Schwesig (SPD) verharmlos seit Jahren permanent die vom politisch linken Spektrum ausgehende Gewalt. Für sie sei diese Gewalt »ein aufgebauschtes Problem«. Das ist wenig verwunderlich,... [mehr]

(4)
Screenshot Youtube

Berliner Lösung gegen Linksextremismus:

Pflastersteine werden durch Asphalt ersetzt

In den vergangenen Monaten kam es im weiteren und näheren Umfeld des sogenannten »Wohnprojektes Rigaer 94« immer wieder zu linksextremen Gewaltexzessen gegen Polizei- und Feuerwehrkräfte. Ein elementarer Bestandteil der linken... [mehr]

(16)
Foto: European Union

Offen für Macrons Vorschläge

Merkel für Euro-Finanzminister und Euro-Zonen-Haushalt

Bundeskanzlerin Merkel schlägt sich immer mehr auf den Kurs von EU-Kommission sowie Frankreichs Präsident Macron. Beim Tag der deutschen Industrie des BDI zeigte sie sich völlig offen für einen eigenen Finanzminister und Haushalt... [mehr]

(15)
Foto: stux/ pixabay.com

Offensichtlich Linksextremisten hinter Brandstiftungen auf Bahnanlagen

13 Anschläge legten vielerorts Zugverkehr lahm

Am 7. und 8. Juli tagt der G-20-Gipfel in Hamburg. Linksextremisten kündigten dagegen Aktionen und Anschläge an. Heute wurde der Bahnverkehr in ganz Deutschland durch zahlreiche nächtliche Brandanschläge auf Signalanlagen massiv... [mehr]

(10)

Spruch des Tages

Der Mensch ist nicht für sich allein geschaffen, sondern zugleich für sein Vaterland und seine Mitmenschen.platon

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang