Beiträge zum Stichwort: "berlin"

Foto: Osservatore Romano, Servizio Fotografico

»Es ist sehr, sehr wichtig, was ihr da macht!«

Papst unterstützt Marsch für das Leben

»Es kann kein gutes Töten geben«, sagte Papst Franziskus den Abgesandten des Bundesverbands Lebensrecht bei einer Audienz. Er wünschte dem Marsch für das Leben in Berlin alles Gute. Weiterlesen

(1)
Foto: Cynthia Rühmekorf

Prof. Dr. Verena Lepper, Ägyptologin

»Ich will 4.000 Jahre Kulturgeschichte erforschen«

Ein großes Forschungsprojekt will die Papyri von Elephantine in Ägypten entziffern, die auf der ganzen Welt verstreut lagern. Die Ägyptologin Verena Lepper klärt über die Bedeutung des Vorhabens auf. Weiterlesen

(3)
Foto: Schmidt / FW

Großzügige Zahlungen an Unternehmen

Neue Korruptions­affäre um Berliner Hauptstadt­flughafen

Der neue Berliner Hauptstadtflughafens BER wird nach der geplatzten Eröffnung Juni 2012 trotz immer neuer Termine einfach nicht fertig. Die Kosten verdreifachten sich. Jetzt gibt es dort Ermittlungen wegen Betrug und Korruption. Weiterlesen

(2)
Foto: Bundesregierung/ Denzel

Ein Aufruf muslimischer Verbände, der letzlich keiner war

»Charlie Hebdo«-Mahn­wache als Auftrags­demo der Großen Koalition

Am 13. Januar 2015 riefen nach dem »Charlie Hebdo«-Attentat offiziell muslimische Verbände in Berlin zu einer Mahnwache auf, doch diese erweist sich immer mehr als Auftragsdemo von CDU und SPD. Einige Muslime sprechen gar von... Weiterlesen

(5)
Foto: CDU Berlin

Mitgliederbefragung bestätigt Kurs der Bundes-CDU

Berliner CDU-Mitglieder mehrheitlich gegen Homo-Ehe

In einer erstmaligen Mitgliederbefragung konnte die Basis der Berliner CDU entscheiden, ob sie für oder gegen eine Homo-Ehe sind. Fast 40 Prozent nahmen daran teil und erklärten mehrheitlich ihre Ablehnung zur »Ehe für alle«. Weiterlesen

(3)
Foto: David G./ Wikimedia Commons/ Gemeinfrei

Stellenanzeige mit Partei­präferenz sorgt für Kritik

Energiekonzern sucht Lobbyist mit SPD-Parteibuch

Der überwiegend landeseigene baden-württembergische Energiekonzern EnBW veröffentlichte eine Stellenanzeige, in der ein Lobbyist vorzugsweise mit SPD-Mitgliedschaft gesucht wurde. Für die grün-rote Landesregierung ist das »nicht... Weiterlesen

(4)
Foto: CDU Berlin (Abwandlung)

CDU Berlin will es wissen

Umfrage zur »Ehe für alle« – aber richtig!

Die Chefs der CDU Berlin wollen von der Basis wissen, was sie von der »Ehe für alle« hält. Da kann man alle Mitglieder nur dazu ermuntern, sich an der Umfrage zu beteiligen. Wir zeigen Ihnen, wie es geht. Weiterlesen

(8)
Foto: Büro Beatrix von Storch (Ausschnitt)

»Mit Mut für die Frei­heit und mit Herz für Deutsch­land«

Beatrix von Storch tritt für AfD-Bundes­vorstand an

Die Europaabgeordnete Beatrix von Storch möchte um so mehr einen Beitrag leisten für eine AfD, die sich in ihrer vollen thematischen Breite als Volkspartei versteht. Für das Wochenende gab sie jetzt in Berlin ihre Kandidatur für... Weiterlesen

(14)
Foto: TU Berlin/ Pressestelle/ Ulrich Dahl

»Geschlechter­sensible Sprache« in aka­demischen Arbeiten

Studenten dürfen nicht zum Gendern ge­zwungen werden

Ein Berliner Student erreichte erfolgreich, daß er seine wissenschaftliche Arbeit nicht Durch-Gendern muß, um Punktabzüge zu vermeiden. Weder der Verweis des Dozenten auf »BMFSFJ 2012« noch auf die Universität selber erwiesen... Weiterlesen

(9)
Die 1. Stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus. Foto: www.cdu-fraktion.berlin.de

Mitgliederbefragung der CDU Berlin

Cornelia Seibeld (CDU) gegen Homo-Ehe

Die Berlin CDU hat mit der Befragung der Mitglieder über ihre Haltung zur Homo-Ehe begonnen. Fraktionsvize Cornelia Seibeld warnt: Volladoption, Leihmutterschaft, Eizellenspende und PID werden folgen. Weiterlesen

(8)
Foto: European Union

Griechischer Finanzminister in Berlin

Varoufakis: »Deutschland hat mehr als genug gezahlt«

Finanzminister Varoufakis warb in Berlin um Unterstützung für die eigenen Reform­vorstellungen der griechischen Regierung und erklärte, Deutschland hätte mehr als genug bezahlt, aber aus falschen Gründen. Weiterlesen

(4)
Foto: Deutscher Bundestag / Achim Melde

Keine Kandidatur mehr für Fraktionsvorsitz der Linken

Gregor Gysi will nicht mehr

Gregor Gysi kündigte auf einem Parteitag in Bielefeld an, im Herbst nicht mehr für den Fraktionsvorsitz der Linken anzutreten. Ob er 2017 noch mal für den Bundestag kandidiere, werde er 2016 entscheiden. Weiterlesen

(2)

Spruch des Tages

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt.Thomas Mann

Kategorien

Zum Anfang