Beiträge zum Stichwort: "Österreich"

Foto: EU2017EE Estonian Presidency/ Wikimedia Commons/ CC BY 2.0

Sebastian Kurz greift frühzeitig durch

Türkischer Nationalismus wird in Österreich nicht geduldet

Auf den ersten Blick sieht es womöglich nicht nach einer spektakulären Aktion aus, doch sie ist als Provokation gemeint: In einer Moschee in Wien spielen Kinder eine Schlacht aus dem Ersten Weltkrieg nach. Bundeskanzler Sebastian... [mehr]

(1)
Screenshot / Quelle: orf.at

Handys dürfen kontrolliert und ein Verfahrensbeitrag erhoben werden

Österreich bringt neue Fremdenrechtsnovelle auf den Weg

Die ÖVP/FPÖ-Regierung in Österreich lässt ihren Worten zur Novellierung der Ausländerpolitik auch Taten folgen. Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) bringt diese Woche einen entsprechenden Vorschlag zur Änderung des Fremdenrechts... [mehr]

(5)
Quelle: en.kremlin.ru

Gesprächskanäle mit Russland sollen offen bleiben

Österreich weist keine russischen Diplomaten aus

Während 14 westliche Länder zahlreiche russische Diplomaten aus ihren Ländern als Reaktion auf den Giftanschlag in London verwiesen haben, weigert sich Österreich, sich dieser Hysterie anzuschließen. Man wird keine Diplomaten... [mehr]

(30)
Quelle: derneuemann.net

Umfrage: 62 Prozent wollen Volksabstimmung über die Beitragsplficht

Österreichs Bürger mehrheitlich für Abschaffung der Zwangsabgabe

Ähnlich wie in Deutschland mit der Zwangsabgabe durch die GEZ für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk wird auch in Österreich dem Bürger in die Tasche gegriffen. Doch auch dort macht sich der Widerstand gegen diese... [mehr]

(6)
Screenshot Facebook-Videobotschaft des Kanzleramts Österreich

Österreich macht vor, was die Bürger in Deutschland brauchen

Wie Kurz und Strache Österreich erneuern wollen

Leistung soll sich wieder lohnen und Familien sollen wieder gefördert werden. Das, was die ›Zivile Koalition‹ seit zehn Jahren für Deutschland fordert, soll nun in Österreich umgesetzt werden: Mehr Netto vom Brutto für die Bürger... [mehr]

(11)
Foto: Hubert Alexander/ Pixabay

Tiroler Landtagswahl bestätigt Kurs der Regierungsparteien in Wien

Deutliche Zugewinne für ÖVP und FPÖ in Tirol

Die Landtagswahl in Tirol endete mit deutlichen Zugewinnen für die in Wien die Bundesregierung stellenden Parteien ÖVP und FPÖ. Nach 44,3 Prozent für die ÖVP kann Landeshauptmann Günther Platter nun seine dritte Amtszeit... [mehr]

(2)

Österreich und Ungarn betonen Einigkeit in der Migrationsfrage

Kurz und Orban wollen illegale Migration in die EU stoppen

Sebastian Kurz empfing in Wien Ungarns Premier Viktor Orban als einen seiner ersten Staatsgäste. Österreich und Ungarn wollen innerhalb der EU noch mehr an einem Strang ziehen, um die illegale Zuwanderung von Migranten nach... [mehr]

(16)

Erfolgreicher Stimmungstest für ÖVP/FPÖ-Bundesregierung

ÖVP fährt 49,6 Prozent in Niederösterreich ein

2018 ist in Österreich ein Superwahljahr mit vier Landtagswahlen. Die neue ÖVP/ÖVP-Koalition ließ die erste in Niederösterreich erfolgreich hinter sich. Die ÖVP holte unter Johanna Mikl-Leitner 49,6 Prozent, die FPÖ legte um... [mehr]

(1)

Hochnotpeinliche Gesprächsführung mit Bundeskanzler Kurz

Maischberger blamiert sich und die gesamte deutsche Journaille

Die Art und Weise, wie sich Maischberger in ihrer eigenen Sendung gegenüber dem gewählten Bundeskanzler aus Österreich blamiert hat, sorgt für mehr als nur Hohn und Spott. Insbesondere in Österreich zeigt man sich verärgert über... [mehr]

(45)

Österreichs Bundeskanzler auf Antrittsbesuch in Berlin

Sebastian Kurz: Sichere EU-Außengrenze statt Quotenverteilung

Österreichs neuer Bundeskanzler Sebastian Kurz vollzieht an diesem Mittwoch seinen Antrittsbesuch in Berlin. Dazu bekräftigte der 31-jährige seine Forderung, über einen ordentlichen Schutz der EU-Außengrenze reden zu wollen,... [mehr]

(10)

Der Stimmungswandel hinter dem politischen Wechsel

Was wollen die Österreicher?

Österreich startet mit einer neuen Regierung ins neue Jahr. Ein Regierungswechsel ist immer auch Ausdruck einer veränderten Stimmungslage in der Bevölkerung. Eine aktuelle Umfrage zeigt, was die Österreicher wollen und was sie... [mehr]

(7)

Christen in Not

Sebastian Kurz will verfolgten Christen helfen

Christen sind weltweit die am meisten verfolgte Gruppe. Die Berichte darüber verhallten regelmäßig und gingen im vielstimmigen Chor der Klagegesänge vielfältiger Minderheiten unter. Womöglich bringt die neue Regierung in... [mehr]

(6)

Politischer Neuanfang in Österreich

Schwarz-blaue Koalition aus ÖVP und FPÖ steht

In Österreich beginnt sieben Wochen nach der Nationalratswahl ein politischer Neuanfang mit einer konservativ-freiheitlichen Koalition. An diesem Montag wird in Wien eine neue Bundesregierung unter ÖVP-Chef Kurz und FPÖ-Chef... [mehr]

(4)

IGLU-Studie offenbart immer schlechtere Leistungen deutscher Schüler

Jeder fünfte Viertklässler kann nicht mehr richtig lesen

Die neue Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU) untersuchte in 58 Staaten die Lesekompetenz von Viertklässlern. Erschreckend: Deutschland fiel im internationalen Ranking nochmals weiter ab. Fast jedes fünfte Kind hat... [mehr]

(10)

In Österreich funktionieren Koalitionsgespräche

ÖVP und FPÖ einig bei Asyl und Zuwanderung

In Deutschland scheiterte eine Regierungsbildung insbesondere daran, zu keiner Kehrtwende beim Thema Zuwanderung fähig zu sein. Die Österreicher sind viel weiter. Gerade hierin verkünden ÖVP und FPÖ einen Verhandlungserfolg für... [mehr]

(14)

Untersuchungen in Österreich

Jeder vierte »Unbegleitete« ist längst erwachsen

Viele »Flüchtlinge« machen falsche Altersangaben, um zusätzliche Vorteile zu ergaunern. Eine medizinische Untersuchung in Österreich hat ergeben, dass jeder vierte angeblich minderjährige unbegleitete »Flüchtling« längst das... [mehr]

(3)

Gastbeitrag von Reynke de Vos

Andreas Hofer: Zum 250. Geburtstag des Tiroler Volkshelden

Die Tiroler verehren ihn als Helden. Ganz gleich, ob sie seiner in Nord- und Osttirol – dem österreichischen Bundesland Tirol – oder im von Italien 1918 annektierten und ihm im Schandvertrag von St. Germain-en-Laye 1919... [mehr]

(9)

Die CDU/CSU gibt den Löffel ab

Das hat es lange nicht mehr gegeben. Jedenfalls nicht nach 1945, wenn man es richtig bedenkt. Für Deutschland ist wichtiger, was bei Koalitionsverhandlungen in Wien rauskommt. Vor allem dann, wenn die Zielstrebigkeit wie bisher... [mehr]

(7)

ÖVP-Chef sieht größte Schnittmengen mit der FPÖ

Sebastian Kurz setzt in Österreich auf Schwarz-Blau

Nach der österreichischen Nationalratswahl vom 15. Oktober hat ÖVP-Chef Sebastian Kurz seine Sondierungsgespräche abgeschlossen. Der 31-jährige gab bekannt, bereits diesen Mittwoch in Koalitionsgespräche mit der FPÖ eintreten zu... [mehr]

(3)

EU-Kritiker in Mitteleuropa werden stärker

Visegrad-Gruppe sucht Annäherung zu Österreich

Mit dem Wahlsieg Babis´ in Tschechien werden die EU-Kritiker in Mitteleuropa noch einmal gestärkt. Doch Babis denkt schon einen Schritt weiter: er will eine Annäherung zu Österreich und anderen Balkan-Staaten, die eine ähnliche... [mehr]

(7)

Satiremagazin sorgt für Empörung mit »Baby-Hitler töten!«-Bildmontage

Polizei ermittelt gegen »Titanic« wegen Mordaufruf an Kurz

In Österreich ermitteln Polizei und Verfassungsschutz nun gegen das deutsche Satiremagazin »Titanic«. Dieses verbreitete nach dem Wahlsieg von Sebastian Kurz (ÖVP) in geschmackloser Weise ein Bild von ihm mit »Endlich möglich:... [mehr]

(39)

ÖVP-Erfolg verstärkt Kritik an Merkels fehlerhafter Politik

Sebastian Kurz bringt Merkel ins Straucheln

Der Erfolg von Sebastian Kurz in Österreich lässt die Kritik an Angela Merkel spürbar wachsen. Während Merkels Passivität in der Flüchtlingspolitik der Union Niederlagen bescherte, feierte die Schwesterpartei ÖVP mit einem klaren... [mehr]

(20)

Nationalratswahl justiert politischen Kompass neu

Schwarz-Blau in Österreich nimmt Formen an

Die Nationalratswahl in Österreich kennt zwei klare Sieger und zwei klare Verlierer. Als Sieger gingen die ÖVP und FPÖ aus den vorgezogenen Neuwahlen hervor. Die Verlierer tragen die Farben Rot und Grün. Eine Regierungskoalition... [mehr]

(17)

Wien geht in Führung

Das Wahlergebnis in Österreich ist nicht mehr und nicht weniger als eine Zeitenwende. Man kann das wenden, wie man will. Aber hier hat sich jemand durchgesetzt, der in jungen Jahren ein herausragendes politisches Gespür, ein... [mehr]

(14)

SPÖ vor dramatischen Absturz

Kurz vor der Wahl in Österreich

Übermorgen wird das Parlament in Österreich, der Nationalrat, gewählt. Prognosen sehen Kurz kurz vor der Wahl als Sieger. Auch die FPÖ von Strache wird Stimmen hinzugewinnen. Hingegen werden die Sozialdemokraten, wie in... [mehr]

(4)

Eine Woche vor der Nationalratswahl in Österreich stehen die Signale auf Schwarz-Blau

Kurz und Strache im Aufwind, SPÖ im freien Fall

Kommenden Sonntag wählt Österreich. Der noch den Kanzler stellenden SPÖ drohen vor allem nach der Silberstein-Affäre starke Verluste. Letzte Umfragen sehen sie bei nur noch 22 Prozent, während Kurz' ÖVP mit 34 und Straches FPÖ... [mehr]

(5)

Mitte-Rechts-Regierung in Kopenhagen einigt sich

Auch Dänemark nimmt Kurs auf ein Burka-Verbot

Während in Deutschland ein Burka-Verbot allenfalls diskutiert wird, greifen immer mehr Länder in Europa durch. Nach Frankreich, Belgien und Österreich führt nach Einigung der Regierungskoalition jetzt auch Dänemark ein Verbot für... [mehr]

(8)

Polizei kontrolliert verstärkt neues Verbot der Gesichtsverhüllung

In Österreich gilt seit Sonntag Burka-Verbot

Zum 1. Oktober trat in Österreich ein Verhüllungsverbot in Kraft, was dazu verpflichtet, sein Gesicht frei zu zeigen. Die Polizei führt in diesem Sinne vermehrt Kontrollen durch. Frauen, die sich weiter mit Burka oder Nikab... [mehr]

(5)

Haben die „klaren Köpfe“ resigniert?

Der stille Kampf der Kopftücher geht weiter

Kopftücher sieht man immer häufiger im Straßenbild. In Berlin sieht man inzwischen auch Frauen, die vollverschleiert sind. Frauen in einer Burka. Wir erleben gerade einen stillen Kampf der Kopftücher, dessen Gefährlichkeit wir... [mehr]

(13)

Spruch des Tages

Von Natur ist der Berliner gutmütig, leicht gerührt, in hohem Grad wohlthätig und unter Umständen großer Opfer fähig. Dagegen ist er ebenso leicht aufbrausend, zum Streit geneigt, rechthaberisch und spottsüchtig. Er kann keinen guten oder schlechten Witz unterdrücken; das ›Nil admirari‹ findet unter den Berlinern zahlreiche Vertreter.<i> </i>meyers konversationslexikon

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang