Unsere Blogs

Zur Theologie der Gegenwart

Anne Koch, Professorin für Religious Studies an der Universität Salzburg, bekennt sich in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Christ in der Gegenwart (Ausgabe 18, 1. Mai 2016, S. 200) zu einer gegenwartsfähigen Theologie. Weiterlesen

(0)

Diskussionspapier aus dem Vortrag zu EU-Problemen

Während andere den Tag z. B. auf dem AfD-Bundesparteitag zugebracht haben oder mit dessen medialer Verfolgung, habe ich gearbeitet und die Umwandlung meines Vortrags‚Aktuelle Probleme der EU‘ in das Diskussionspapier des Instituts für Organisationsökonomik 4/2016 abgeschlossen. Beim Suchen nach Belegen kann man übrigens dazulernen. So hatte ich z. B. unter „8. Demographie“ behauptet: „Die einheimische Bevölkerung in Deutschland und der EU insgesamt schrumpft.“ Tatsächlich trifft Weiterlesen

(0)
Unsere Blogger
von A – Z

Die geistige Vergreisung der Jugend

Während Jugendliche sich wie Erwachsene geben, trauern die Erwachsenen den verstorbenen Stars ihrer Jugend nach. Was sagt es über eine Gesellschaft aus, wenn der Generationenkonflikt mangels gegensätzlicher Zukunftsvisionen Interessen abgesagt wird? Weiterlesen

(0)

Pfründe sichern, ein antifaschistisches Projekt?

Seit am Sonntag der FPÖ-Kandidat ein außerordentlich beachtliches Ergebnis erzielte und damit recht gute Chancen auf ein Büro in der Hofburg hat, scheinen sich Kommentatoren und politische Analytiker darin einig zu sein, dass die rot-schwarze Koalition eine Art „Dead Man Walking“ ist. Weiterlesen

(1)

Fortschritt mit Gottesglauben?

Der Philosoph Leibniz zeigte die Möglichkeit der Koexistenz von Vernunft und Glauben. Seine Überlegungen boten eine Alternative für Europa, der die übrige Welt zur damaligen Zeit wohl gefolgt wäre. Diese historische Möglichkeit wurde mit der Aufklärung verspielt. Das hat Auswirkungen bis in die heutige Politik hinein – weltweit. Weiterlesen

(12)

Rauschalarm für Drogeneinsteiger

Weltweit rollt eine Welle für die Legalisierung von Cannabis. Ein Signal mit fatalen Folgen. Drogenmediziner sehen sich gezwungen, öffentlich zu warnen: Die Psychose-Gefahr für junge Menschen wird unterschätzt. Weiterlesen

(5)
Weitere aktuelle Blogeinträge

AfD-Parteitag in Stuttgart

Linksextreme Forderung: »Wenn wir diese 2.000 Menschen beseitigt haben, dann können wir endlich in Frieden leben.«

Foto: Anarkman / Wikimedia Commons

Im Umfeld des AfD-Programmparteitags in Stuttgart wurde seitens der selbsternannten »Demokratiehüter« aus der linken und der linksautonomen Szene sowie der »Antifa« nicht nur randaliert. Nein, es wurde auch konkret zur Gewalt gegen politisch Andersdenkende aufgerufen. Weiterlesen

Spruch des Tages

Unter dem Monde ist jede Vollkommenheit ein negativer Begriff und die vollkommenste Verfassung doch nur die, welche die wenigsten Fehler hat.karl julius weber

Kategorien

Zum Anfang