Unsere Blogs

Neue dt. Medienmacher

Mit Stolz (oder so) präsentiere ich Ihnen das PC- Lexikon, der "neuen Medienmacher". Da PC ja schon unPC ist, heißt eben PC nicht PC sondern Formulierungs"hilfen" Also wenn Sie mal was schreiben sollten, schauen Sie hier vorbei: http://glossar.neuemedienmacher.de/themen/ Ich gebe Ihnen gleich mal ein Beispiel von dort: „Opfer ist in der Kriminalitätsberichterstattung gängig als Bezeichnung für Betroffene von Diskriminierung oder Gewalt. Mit dem Begriff werden allerdings Eige Weiterlesen

(0)
Unsere Blogger
von A – Z

Notenbankchefs fordern EU-Finanzministerium

In einem Gastbeitrag für die «Süddeutsche Zeitung» sprechen sich die Notenbankchefs von Deutschland und Frankreich für eine Reform der Währungsunion aus. Die Staaten sollten “in erheblichem Masse Souveränität und Befugnisse auf die europäische Ebene übertragen“. Weiterlesen

(0)

Glyphosat im Urin

Die Unstatistik des Monats Januar ist der wiederholt behauptete Verdacht, dass das Pflanzenschutzmittel Glyphosat „wahrscheinlich krebserregend“ sei (Weltgesundheitsorganisation WHO) und „Grund zur Besorgnis“ bestünde (die Präsidentin des Umweltbundesamtes, zitiert in der Süddeutschen Zeitung vom 20. Januar). Weiterlesen

(0)

Teststreifen

Der Meinungsführer bietet unter dem Titel „Erste Reihe Mitte oder Seitenschiff – Zehn Dinge, an denen Sie einen guten Katholiken erkennen“ einen Teststreifen für „Gute Katholiken“ an. Weiterlesen

(0)

Griechen streiken gegen Reformen

Es gab wieder einen “Generalstreik in Griechenland: Zorniger Stillstand” war das Ergebnis. Es schließen sich immer mehr Griechen und griechische Organisationen wie Gewerkschaften, Arbeitgeber- und Bauernverbände den Protesten gegen die Regierung von Alexis Tsipras an. Die Proteste blieben leider nicht nur friedlich (siehe “Generalstreik wird zur Bewährungsprobe für Tsipras”). Dabei sind sich fast alle Griechen einig darin, dass sie gegen die nächste geplante Rentenreform sind, die Weiterlesen

(1)
Weitere aktuelle Blogeinträge
Anzeige: issb logo

Stellenangebote

Das Institut für Strategische Studien Berlin e.V. (ISSB) sucht ab sofort:

Polizei nahm in Villingen-Schwenningen vier Osteuropäer fest

Granatenanschlag auf Asyl­unterkunft nicht fremden­feindlich motiviert

Foto: Teddy Wade / The U.S. Army / flickr.com / CC BY 2.0

Die Empörung war anfangs groß, daß bei dem Granatenwurf in Villingen-Schwenningen auf ein Asylbewerberheim womöglich ein fremdenfeindlicher Hintergrund besteht. Jetzt wurden vier Osteuropäer gefaßt. Es gab offensichtlich einen Streit unter Sicherheitsunternehmen. Weiterlesen

Umfrage zum Grenzschutz nach Petry-Äußerung

29 Prozent der Deutschen bejahen Schuss­waffen­gebrauch

Deutsch-österreichischer Grenzübergang Wegscheid-Hanging. 17. November 2015. Foto: Metropolico.org / flickr.com / CC BY-SA 2.0

Mehr als jeder Vierte Deutsche hält an der Grenze einen Schußwaffengebrauch bei illegalem Grenzübertritt für gerechtfertigt. Dieses ermittelte das Umfrageinstitut YouGov nach der Diskussion um die Äußerung von AfD-Chefin Frauke Petry. Weiterlesen

Spruch des Tages

Wer das Nichtstun ebenso wie die Arbeit scheut, findet leicht zum Buch.peter brueckner

Kategorien

Zum Anfang