Unsere Blogs

Fortschritt mit Gottesglauben?

Der Philosoph Leibniz zeigte die Möglichkeit der Koexistenz von Vernunft und Glauben. Seine Überlegungen boten eine Alternative für Europa, der die übrige Welt zur damaligen Zeit wohl gefolgt wäre. Diese historische Möglichkeit wurde mit der Aufklärung verspielt. Das hat Auswirkungen bis in die heutige Politik hinein – weltweit. Weiterlesen

(1)
Unsere Blogger
von A – Z

Rauschalarm für Drogeneinsteiger

Weltweit rollt eine Welle für die Legalisierung von Cannabis. Ein Signal mit fatalen Folgen. Drogenmediziner sehen sich gezwungen, öffentlich zu warnen: Die Psychose-Gefahr für junge Menschen wird unterschätzt. Weiterlesen

(4)

SPUK

Aus gegebenem Anlass informierte uns Herr Prof. Dr. Günter Buchholz über die FRANKFURTER ERKLÄRUNG ZUR GLEICHSTELLUNGSPOLITIK. Weiterlesen

(0)

Revolte der Nacht

Frankreichs Regierung hat ein Problem mit der Jugend. Das ist bei linken Regierungen bemerkenswert, weil linke Gutmenschen ja glauben, nicht nur die Geschichte, sondern auch die Jugend und die Zukunft für immer gepachtet zu haben. Weiterlesen

(2)

Guten Tag, Frau Dr. Merkel

Ein CDU-Mitglied schreibt an die Kanzlerin - Griechenland-Krise, Ukraine-Krise, Homo-Ehe, Asyl-Politik - Was schon Goethe und Bismarck von den Deutschen zu sagen wussten - Einen freiwillig zu zahlenden Flüchtlingsversorgungs-Soli einführen - Bei Ausländern keine Bedien-Mentalität aufkommen lassen - Wer bringt den Gästen Benehmen in der Öffentlichkeit bei? - Khomeni 1986: Deutschland ist das Missionsgebiet des Islam - „Ich will mich in meinem Land heimisch fühlen“ Weiterlesen

(4)

Nur eine Schlagzeile

Viel Lärm um nichts – wie bei Shakespeare, der das Stück vor gut 400 Jahren schrieb, ging es auch beim Besuch des ungarischen Ministerpräsidenten Orban bei Altbundeskanzler Kohl um Sein und Schein, um Intrigen am Hofe, um Ehre und Erbe. Weiterlesen

(1)

Gleichstellungspolitik – Lug und Trug!

In unermüdlichem Fleiß demaskiert Dr. Johannes Resch die staatlich verordnete GLEICHSTELLUNG als Ideologie, die genau das Gegenteil dessen bewirkt, wofür sie sich ausgibt, nämlich Bevormundung und Ungleichbehandlung statt Chancengleichheit und Gleichberechtigung. Weiterlesen

(8)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Spruch des Tages

Es ist keine Schande hinzufallen, aber es ist eine Schande, einfach liegenzubleiben.theodor heuss

Kategorien

Zum Anfang