Die Zukunft des Euro

27. März 2013, 01:39 | Kategorien: Im Fokus | von Redaktion
0000000016_3
Foto: Pixelio.de/ Markus Vogelbacher

Warum hätte Lothar Binding dem ESM nicht zustimmen sollen? Weshalb sollte man lieber Europa schützen als den Euro? Inweifern sind  die Zahlungsströme in der EU außer Kontrolle und was hat das mit den Target-2-Salden in der der Bilanz der Bundesbank zu tun? Antwort geben Maximilian Römhild, Hans-Olaf Henkel und Sebastian Panknin diese Woche im Fokus.

Interview im Fokus

"Kapitalströme zwischen den Eurostaaten außer Kontrolle"

Interview mit Sebastian Panknin (BdSt): Das TARGET-II-System bezieht sich auf die Kapitalbilanzen zwischen den Zentralbanken im Eurosystem. Das 

Interview lesen(0) b

Nachricht im Fokus

ESM beschert Deutschen 3,7-Billionen-Risiko

Markus Kerber, Rechtsprofessor und Mitkläger gegen den ESM, beziffert das Risiko der für Deutschland mit dem ESM in Verbindung stehenden Haf

Nachricht lesen(4) b

Nachricht im Fokus

Deutschland droht der Abschwung

Um 0,3 Prozent ist das deutsche Bruttosozialprodukt im zweiten Quartal gewachsen – im Vorjahreszeitraum waren es allerdings noch 0,5 Prozent gew

Nachricht lesen(0) b

Blog im Fokus

Maximilian Römhild
Warum Herr Binding dem ESM hätte nicht zustimmen sollen

Der nachfolgende Beitrag bezieht sich auf eine Nachricht von Herrn Binding (MdB); in der er sich gegen Massenmails aussprach, wie Sie im Zusammenhang

Blogbeitrag lesen(3) b

Blog im Fokus

Prof. Dr. Hans-Olaf Henkel
God save Europe, not the Euro!

Bei den Olympischen Sommerspielen 2012 haben sie es gezeigt: Die Briten sind stolz auf ihr Land - und das nicht zu Unrecht. Indes entpuppt sich der Eu

Blogbeitrag lesen(2) b
Anzeige