Im Fokus

Themenübersicht

Foto: Πρωθυπουργός της Ελλάδας / flickr.com / CC BY-SA 2.0 (Ausschnitt)

Türkische Diktatur: Erdogan verfolgt Kritiker seines autoritären Regimes

Verfolgung, Überwachung, Unterdrückung der Opposition -- das ist der neue Alltag in der Türkei des Präsidial-Diktators Recep Tayyib Erdogan. Türkische Spione beobachten ihre Landsleute in Europa, denunzieren Regime-Kritiker. Mit Demokratie und Menschenrechten hat die heutige Türkei nichts mehr zu tun. Erdogan hat ganze Arbeit geleistet. [mehr]
Foto: Irish Defence Forces / Wikimedia Commons / CC BY 2.0

Massenexodus über das Mittelmeer

Sie kommen zu Tausenden jeden Monat: Migranten aus ganz Afrika kommen durch die Wüste ins zerrüttete Libyen, um von dort über das Mittelmeer nach Europa zu gelangen. Schlepper-Banden nutzen dies aus. Sie kassieren erst ab. Dann bringen sie die Menschen in wackeligen Gummibooten auf das Meer, wo nach wenigen Seemeilen Notrufe abgesendet werden. Schi [mehr]
Screenshots, YouTube

Gewalt in Hamburg: Wie Linksextremismus zum linken Terror wird

Die linksextremen Ausschreitungen zum G-20-Gipfel haben Hamburg weltweit in die negativen Schlagzeilen gebracht. Gewaltbereite Horden zogen durch die Stadt. Schwarz vermummte Linksradikale schlugen Fensterscheiben ein, setzten Autos in Brand, plünderten Geschäfte. Auf die Polizei haben sie mit Zwillen und Eisenkugeln geschossen. Manche Autonome hab [mehr]
Quelle: bpb.de

Ehe für alle: Kann sie noch vom Verfassungsgericht gekippt werden?

Am 30. Juni hat der Bundestag die sogenannte »Ehe für alle« durchgewunken durchgewunken. Angela Merkel hat sich geschickt aus der Affäre gezogen, indem sie einerseits die überstürzte Abstimmung ermöglichte, andererseits dagegen gestimmt hat. Erika Steinbach (CDU) hat auf die Verfassungswidrigkeit hingewiesen. Außerdem sei das Gesetz gegen das Grund [mehr]
Foto: European Union

Merkel-Deutschland auf dem Weg zum autoritären Überwachungsstaat

Mit allen Mitteln versucht die Merkel-Regierung, die digitale Überwachung durchzudrücken. Nach dem vorläufigen Scheitern des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes von Minister Heiko Maas, wurde nun versteckt in einem anderem Gesetzesentwurf die totale digitale Überwachung durchgedrückt. Jetzt können schon bei kleinen Vergehen oder bei Verdachtsmomenten die [mehr]
Foto: European Union

Inflation, Nullzinsen, Euro-Zonen-Finanzminister, Euro-Zonen-Haushalt: Merkel und Macron sind auf dem Weg, die Deutschen zu enteignen

Es sieht nicht gut aus für die deutschen Sparer, ebensowenig für die deutschen Rentner von morgen. Denn das Land wird geschröpft, um die EU und die Euro-Zone am Laufen zu halten. Merkel, Macron und die EU-Kommission streben einen Euro-Finanzhaushalt und einen Euro-Finanzminister an. Und der IWF fordert eine Inflation von über zwei Prozent über mehr [mehr]
Foto: Pixabay

Kuscheljustiz gegenüber Migranten?

Immer wieder gibt es Gerichtsurteile, die einem den Atem stocken lassen: milde Strafen oder gar Bewährungsstrafen für oftmals grausame Verbrechen wie Körperverletzungen oder Vergewaltigungen. Die Opfer und deren Angehörige können diese Urteile meist gar nicht fassen. Gibt es eine besondere Milde gegenüber Migranten, wenn diese Straftaten begehen? S [mehr]
Foto: European Union

Internetzensur: Bundesregierung gegen Meinungsfreiheit?

Bundesjustizminister geht mit einem Netswerkdurchsetzungsgesetz zu weit. Die Internet-Firmen werden nicht in der Lage sein, den Forderungen zu entsprechen und daher vorsorglich alles Mögliche löschen, um sicher zu gehen. Dann werden viele Meinungen und politische Kommentare verloren gehen. Alle werden noch mehr auf die innere Schere im Kopf achten. [mehr]
Foto: Pixabay

Frequenz des Terrors in Europa nimmt zu

Der islamistische Terrorismus hat Europa im Visier. Die Zahl und Frequenz der Anschläge nimmt zu. Wie lange soll das noch so weitergehen? Reicht es, anschließend Trauer und Solidarität zu bekunden und Gebäude mit jeweiligen Landesfarben zu bestrahlen? Oder werden wir gar dauerhaft mit dem Terrorismus leben müssen, wie der Londoner Oberbürgermeister [mehr]
By Altair78 (talk). Based on a picture by Doug Waldron. [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Mainstream-Medien: Die Meinungsmacht des Establishments

Wer die Medienwelt beherrscht, beherrscht die Meinungen, wer die Meinungen beherrscht, kontrolliert die Bevölkerung. Die großen Medienkonzerne liegen in den Händen weniger Großaktionäre. Sie haben enormen Einfluss auf den Lauf der Gesellschaft. [mehr]
Zum Anfang