Im Fokus

Themenübersicht

Foto: Deutscher Bundestag / Achim Melde

NetzDG: Ist das neue Zensurgesetz von Heiko Maas gerechtfertigt?

Heiko Maas (SPD) ist als Bundesjustizminister hauptverantwortlich für das neue und hoch umstrittene »Netzwerkdurchsetzungsgesetz«, kurz: NetzDG genannt. Die SPD, die Grünen und die Union sehen darin eine Maßnahme gegen »Fake News« und »Hate Speech«. Für viele Bürger ist das eine massive Einschränkung der Meinungsfreiheit. Bürgerrechtler s [mehr]
Foto: Screenshot YouTube

Gender und Multikulti: Wie Kulturmarxisten die europäische Identität zerstören

Gender-Rollen, Kultur, Religion, Familie - all das wird aufgebrochen. Alles, was normal ist, gilt als reaktionär. Diese neue Doktrin geht durch die Politik und Mainstream-Medien. Kulturelle Identitätsstiftung wird schwer bis unmöglich gemacht. [mehr]
Symbolbild Foto: K-L Poggemann/flickr.com/ SS BY SA 2.0

Islamismus und Terrorismus in Deutschland und Europa

Der islamistische Terrorismus in Deutschland und Europa bleibt aktuell. Jetzt, da der »Islamische Staat (IS/DEASH)« in Syrien und im Irak verdrängt zu sein scheint, werden neue Fronten aufgemacht. Es besteht die Gefahr, dass viele Terroristen mittlerweile in Europa sind. [mehr]
Foto: Michael Lucan/ Wikimedia Commons/ CC-BY-SA 3.0

Ist das Ende von Seehofer auch das Ende von Merkel?

Das Ende einer Ära: Horst Seehofer tritt Anfang 2018 den Posten als Ministerpräsident Bayerns an den bisherigen Finanzminister Markus Söder ab. Hat dieser Wandel auch Einfluss auf die Union in Berlin und die Position von Angela Merkel? Ein Rückblick auf Seehofers Politik der letzten Wochen. [mehr]
Foto: Andreas Trojak/ Wikimedia Commons/ CC BY 2.0

Terrorangst und Gewalt überschatten Vorweihnachtszeit

Islamistische und linksradikale Gewalt ist nach wie vor virulent. Doch vor allem überschattet die Angst vor Terrorangriffen die Vorweihnachtszeit. Die Regierung versucht, mit Polizeipräsenz und Sicherheits-Pollern an den Weihnachtsmärkten die Bevölkerung zu beruhigen. [mehr]
Foto: European Union

Merkel unfähig zur Regierungsbildung: Deutschland in der Staatskrise

Jamaika ist gescheitert, Merkel ist gescheitert. Die Koalitionsverhandlungen endeten im Chaos. FDP, Grüne und Union konnten sich nicht einigen. Deutschland ist die Staatskrise gerutscht. Der Bundespräsident mahnt zur Verantwortung. [mehr]
Foto: presidencia.gov.ar / Wikimedia Commons / CC BY-SA 2.0 (Ausschnitt)

Papst Franziskus verwässert die katholische Lehre

Im Vatikan wachsen die Spannungen. Konservative Kirchenamtsträger und Theologen werfen Papst Franziskus vor, die katholische Lehre zu verwässern. Unter Bergoglio öffnent sich die Kirche immer mehr den Ideen einer Multikultireligion. Kritiker dieses Prozesses werden schnell mundtot gemacht. [mehr]
Foto: Gémes Sándor/ SzomSzed/ CC BY-SA 3.0

Merkel-Deutschland im Migrations-Chaos

Bizarre Auswüchse der Kriminalität, Überforderung der Behörden, hohe Kosten für die Steuerzahler, Terroranschläge - und nun sind Zehntausende von abgelehnten Asylbewerbern einfach verschwunden und dem Zugriff der Behörden entzogen. Deutschland kommt aus dem Migrations-Chaos nicht mehr heraus. Und es wird nicht besser werden: Neben den offiziell 200 [mehr]
Foto: Olaf Kosinsky/ Wikimedia Commons/ CC BY-SA 3.0 de

Verändert Sebastian Kurz mit der ÖVP-FPÖ-Koalition Österreich?

Sebastian Kurz ist Wahlsieger in Österreich. Seine ÖVP wurde stärkste Partei. Auch die FPÖ schnitt gut ab. Es wird wohl zu einer Koalition beider Parteien kommen. Wird diese Koalition unter Kurz Österreich verändern? [mehr]
Foto: Pixabay

Kriminalität und Gewalt in Deutschland

Immer mehr Deutsche fühlen sich unsicher in ihrer eigenen Stadt. Frauen trauen sich abends seltener, alleine auszugehen. Der Bedarf nach Selbstverteidigungsutensilien wächst. Die Polizei ist wegen der Kriminalität überfordert. Die Migrationskrise hat die Situation zusätzlich verschärft. [mehr]
Zum Anfang