Im Fokus

Themenübersicht

Foto: 4Kfilme.de

Im Zeitalter neuer Medien: Sind die Tage des Öffentlich-Rechtlichen Rundfunks gezählt?

Im Zeitalter des Internets und des weltweiten Digitalfersnehens, in einer überbordenden Welt der Medienangebote mit Netflix, Amazon und YouTube, sind die Tage des auf Zwangsabgaben basierenden Staatsfernsehens gezählt. Vielfalt statt Einseitigkeit, ist das neue Motto. Die Bürger wollen Medienfreiheit. Und sie wollen von staatlicher Propaganda versc [mehr]
Pixabay

Im Bundestag finden wieder richtige Debatten statt: Kampf zwischen Altparteien und AfD

Vorbei sind die müden Zeiten lebloser Bundestagsdebatten. Die AfD hat frischen Wind in den Bundestag gebracht. Jetzt gibt es wieder eine richtige Opposition und lebhafte Debatten. Die Altparteien reagieren sichtlich nervös auf den neuen Gegenwind, der ihnen im Plenarsaal entgegen weht. [mehr]
Screenshot Youtube

Linker Kulturkampf gegen Familie, Heimat und Nation

Alles was die Seele unserer Gesellschaft im Innersten zusammenhält, ist unter Beschuss der Globalisten und Kulturmarxisten. Familienwerte werden bekämpft, Heimatverbundenheit als rechtes Gedankengut diffamiert und Geschichte verfälscht. Gesellschaftliche Strukturen lösen sich auf. Am Ende steht das isolierte und orientierungslose Individuum. [mehr]
Foto: Olaf Kosinsky/Skillshare.eu/CC BY-SA 3.0 DE

SPD im Sinkflug

Die SPD ist dabei, sich als Volkspartei zu verabschieden. Schulz hat sich selbst ins Aus manövriert. Nahles ist dabei, ihm zu folgen. Die Wähler laufen in Scharen weg. Die Partei versinkt im Chaos. Und keiner versteht, warum die Partei bei einer GroKo so viele Ministerposten bekommen soll. Der Volksmund ruft: Wer hat uns verraten? Die Sozialdemokra [mehr]
Foto: Pixabay

Hofberichterstattung für die Mächtigen: Mainstream-Medien verlieren Leser und Abonnenten

Sie berichten im Sinne des Establishments, gegen die Emotionen und Interessen der Bürger, zensieren und kaschieren. Viele Themen dürfen nicht angesprochen werden, Wörter nicht verwendet, bestimmte Veranstaltungen gar nicht oder nur im negativen Kontexte erwähnt werden: So verzerren die Mainstream-Medien die Wirklichkeit. »Political Correctness« geh [mehr]
Foto: The White House / Punblic Domain

Gegen alle Widerstände: Trump auf Erfolgskurs

Die US-Mainstream-Medien bekämpfen Trump und seine Regierung, wo sie nur können. Doch er feiert große Erfolge: Die Wirtschaft zieht an, die Ökonomen loben seine Steuerreform. Die konservative Basis hält fest zu ihrem Präsidenten. [mehr]
Foto: Pixabay

Gender-Ideologie: Der Krieg gegen die Familie

Zerrüttete Familien, zerstörte Werte, verstörte Geschlechter-Identitäten, hohe Scheidungsraten, Frühsexualisierung der Kinder, vergiftete öffentliche Gesellschaftsdiskussionen: Die links-progressive Gender-Ideologie und der familienfeindliche Kulturmarxismus sorgen für gesellschaftliche Verwerfungen. Doch die Zivilgesellschaft wehrt sich zunehmend [mehr]
Foto: European Parliament

Nach Sondierungsgesprächen von Union und SPD: Deutschland droht eine Fortsetzung der Masseneinwanderung

Deutschland droht eine Fortsetzung der Masseneinwanderung. Die Union und SPD erklären, dass nach den Erfahrungen der letzten Jahre angeblich nicht mehr als 180.000 bis 220.000 Migranten pro Jahr zu erwarten seien. Doch selbst diese Zahl ist hoch und würde langfristig zu gesellschaftlichen Verwerfungen in Deutschland führen. Und die EU diskutiert, o [mehr]
Foto: Bwag / Wikimedia Commons / CC BY-SA 4.0

Deutschland unter der Last der Migrationskrise

Die Migrationskrise ist noch lange nicht überstanden. Die Kosten steigen, die Probleme wachsen. Und nun kommt noch der Familienanchzug. Wir werden noch Jahre mit den Folgen zu kämpfen haben. [mehr]
Foto: Deutscher Bundestag / Achim Melde

NetzDG: Ist das neue Zensurgesetz von Heiko Maas gerechtfertigt?

Heiko Maas (SPD) ist als Bundesjustizminister hauptverantwortlich für das neue und hoch umstrittene »Netzwerkdurchsetzungsgesetz«, kurz: NetzDG genannt. Die SPD, die Grünen und die Union sehen darin eine Maßnahme gegen »Fake News« und »Hate Speech«. Für viele Bürger ist das eine massive Einschränkung der Meinungsfreiheit. Bürgerrechtler s [mehr]
Zum Anfang