Christian Ortner zu Person und Archiv - Website - E-Mail schicken

Die Lösung der Kapitalistenfrage

16. Juli 2012, 08:12 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: , , ,

Sollte die nun diskutierte Zwangsanleihe für Vermögensbesitzer tatsächlich kommen, werden viele Unternehmen samt ihre Unternehmen abwandern.

Ulrich Dietz ,Großaktionär und Vorstandschef des IT-Dienstleisters GFT Technologies mit rund 1300 Mitarbeitern in der “Welt”:”Wir leben erfreulicherweise heute in einer Welt, in der es möglich ist, in vielen Ländern zu leben, Produkte zu produzieren und Produkte zu verkaufen.” Damit wird sich die “Zwangsanleihe” nicht nur als “Fairnessanleihe” (der sozialistische EU-Abgeordnete Jörg Leichtfried) bewähren, sondern auch dafür sorgen, dass der Aufbau des Sozialismus in Deutschland oder Österreich nicht weiter von menschenverachtenden Kapitalisten hintertrieben wird. Arbeitsplätze werden dann halt mit Hilfe von 5-Jahres-Plänen geschaffen. Hat sich ja schon vor 1989 bestens bewährt.

ortneronlina.at

Schlagworte: , , ,
Anzeige

Kommentare sind geschlossen

Anzeige