Steffen Hentrich zu Person und Archiv - Website - E-Mail schicken

Das “Who is Who” der deutschen Klimablogoshäre

10. Juli 2012, 06:07 | Kategorien: Wirtschaft | Schlagworte: ,

In dem sehr lesenswerten Artikel “Ausweitung der Kampfzone: Die Klimablogosphäre” stellt Werner Krauss, Ethnologe und Redakteuer beim Weblog “Die Klimazwiebel”, die deutsche Klimablogosphäre vor.

Die Klimablogosphere beeinflusst seiner Ansicht nach nicht nur zunehmend die Darstellung des Klimawandels in den Medien, sondern wirkt auch zurück auf die Wissenschaft selbst. Den Schlagabtausch zwischen “Klimaalarmisten” und “Klimaskeptikern” bezeichnet er als “faustischen Pakt” in dem es beiden Seiten darum geht “die Öffentlichkeit über die wissenschaftliche Wahrheit zum Klimawandel auf[zu]klären und gleich zeitig die Wissenschaft vor ideologischer Verunreinigung und politischer Instrumentalisierung [zu] retten.” Damit wird die Diskussion von Klimawissenschaften und -politik jenseits der klassischen Massenmedien zu einem wichtigen Korrektiv der öffentlichen und politischen Debatte des Klimawandels.

liberalesinstitut.wordpress.com

Schlagworte: ,
Anzeige

Kommentare sind geschlossen

Anzeige