USA: Weltmacht der Militärbasen
USA: Weltmacht der Militärbasen
Was für das Britische Empire die Kolonien waren, sind für die USA die weltweiten Militärbasen. Sie sichern die globale Kontrolle und die Möglichkeit, überall jederzeit eingreifen zu können.
USA: Weltmacht der Militärbasen
Schicksal der Russlanddeutschen
Schicksal der Russlanddeutschen
Höchst aufschlussreich ist der jüngste Migrationsbericht für Deutschland. Im Europäischen Vergleich zeigt sich nämlich, dass es seit 2006 Hauptzielland von Zuzüglern ist.
Schicksal der Russlanddeutschen
Ölpreis: Schmerzgrenze bald erreicht
Ölpreis: Schmerzgrenze bald erreicht
Trotz der Krisen und Kriege im Nahen und Mittleren Osten hat der Ölpreis seine Talfahrt fortgesetzt. Für viele Länder ist die Schmerzgrenze erreicht. Hauptdrücker des Ölpreises ist Saudi-Arabien.
Ölpreis: Schmerzgrenze bald erreicht

Reportagen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
27. Februar 2015

USA: Weltmacht der Militärbasen

Was für das Britische Empire die Kolonien waren, sind für die USA die weltweiten Militärbasen. Sie sichern die globale Kontrolle und die Möglichkeit, überall jederzeit eingreifen zu können.

Artikel lesen


Landkarte_Osteuropa_Russland_Ukraine_1907
25. Februar 2015

Schicksal der Russlanddeutschen

Höchst aufschlussreich ist der jüngste Migrationsbericht für Deutschland. Im Europäischen Vergleich zeigt sich nämlich, dass es seit 2006 Hauptzielland von Zuzüglern ist.

Artikel lesen


Gas_Fackel_Feuer_Raffinerie_Öl
25. Februar 2015

Ölpreis: Schmerzgrenze bald erreicht

Trotz der Krisen und Kriege im Nahen und Mittleren Osten hat der Ölpreis seine Talfahrt fortgesetzt. Für viele Länder ist die Schmerzgrenze erreicht. Hauptdrücker des Ölpreises ist Saudi-Arabien.

Artikel lesen


Suedtirol Südtirol
24. Februar 2015

Parforce in Budapest, Hasenfüßigkeit in Wien?

Edit(h) Miklós ist rumänische Staatsbürgerin. Als Angehörige der siebenbürgischen Minderheit der Székler ist sie ethnische Magyarin. Und startete 2011 beim Kombinationsslalom in Garmisch-Partenkirchen in den rot-weiß-grünen Trikolore-Farben ihres Vaterlandes Ungarn. Warum?

Artikel lesen


Kosovo Refugees
24. Februar 2015

EU hilf-und ratlos

Illegale Einwanderung bleibt ein Problem für die EU und eine Lösung ist nicht in Sicht. Die kollektive Vogel-Strauss-Politik der 28 Innenminister im Brüsseler Justus-Lipsius-Gebäude ist jedoch erklärbar.

Artikel lesen


Japan Rentner
23. Februar 2015

Japans größtes Problem

In Japan verzichten immer mehr Menschen auf Heirat, Sexualität und Kinder. Für viele junge Japaner ist die klassische Familie kein erstrebenswertes Ziel mehr. Die Bevölkerung altert im Zeitraffer.

Artikel lesen


Kanada_Immigration_Einwanderung
20. Februar 2015

Einwanderungsland ohne Einwan­derungsgesetz

Nach jüngsten Umfragen sehen viele Deutsche die Zuwanderung aus Nicht-EU-Staaten als Problem an. Obwohl Deutschland längst ein Einwanderungsland ist, hat es immer noch kein Einwanderungsgesetz.

Artikel lesen


Skelette, Knochen, Tod, Terror, Islamischer Staat,
18. Februar 2015

IS: Ausweitung der Kampfzone

Ägypten gerät in den Strudel des IS-Terrors. Koptische Gastarbeiter wurden in Libyen enthauptet. Die ägyptische Luftwaffe bombardierte IS-Stellungen in Libyen. Damit wurde die Kampfzone ausgeweitet.

Artikel lesen


Japan Essen
16. Februar 2015

Lebensmittel in Fukushima

Wie gefährlich sind Lebensmittel aus dem Gebiet von Fukushima? Das lässt sich aus folgender Veröffentlichung entnehmen.

Artikel lesen


Jemen
16. Februar 2015

Nach Syrien: Bald Bürgerkrieg im Jemen?

Die Lage im Jemen eskaliert. Schiitische Huthi-Rebellen kämpfen gegen sunnitische Al-Qaida-Milizen. In Sanaa kam es zu Massendemonstrationen. Mehrere Staaten haben ihr Botschaftspersonal abgezogen.

Artikel lesen


Antifa_Schwarzer_Block_Demonstration
13. Februar 2015

Linksextremismus als Norm

Die taz macht einen auf originell und versucht sich in einer Antifa-Satire. Sie stellt den Linksextremismus damit als Staatsräson dar. Für das bürgerliche Lager heißt das: Widerstand tut not.

Artikel lesen


Minsk_Männer_Skulptur
13. Februar 2015

Frieden am seidenen Faden

Der Kompromiss von Minsk verspricht eine fragile Hoffnung auf Frieden. Doch der Geist des Misstrauens überdeckt die Friedensdiplomatie. Bereits das alte Minsker Abkommen war nicht eingehalten worden.

Artikel lesen


civilpetition civil petition
Foto: civilpetition
12. Februar 2015

Demokratie lebt vom Mitmachen

Die neue Website „civil petition“ bietet eine Plattform für Online-Petitionen. Die Politik soll sehen, wie die Zivilgesellschaft Stellung bezieht.

Artikel lesen


GEZ
11. Februar 2015

Immer Ärger mit dem Rundfunkbeitrag

Es gibt Dinge, über die man sich aufregen kann. Das ist vor allem die Art, wie der Rundfunkbeitrag eingefordert wird, auch wenn man keinen Fernseher hat oder auf ARD und ZDF gern verzichten möchte.

Artikel lesen


Petra_Kloster_Jordanien
6. Februar 2015

Rache für Piloten­verbrennung: Jordanien am Scheideweg

Das Königreich Jordanien gilt als Schweiz Arabiens: friedlich, diplomatisch, liberal und stabil. Doch nun steht es auf der Kippe, in den Sog des mittelöstlichen Kriegshorrors hineingezogen zu werden.

Artikel lesen


Anzeige