Grüne Energie­politik: Je sinnloser, desto lieber
Grüne Energie­politik: Je sinnloser, desto lieber
Ein charakteristisches Kennzeichen „grüner“ Industriepolitik ist der Drang, Projekte und Technologien mit umso höheren Summen zu fördern, je fraglicher die Aussichten einer erfolgreichen Umsetzung in die Praxis sind.
Grüne Energie­politik: Je sinnloser, desto lieber
Sind Sie ein Verschwörungs­theoretiker?
Sind Sie ein Verschwörungs­theoretiker?
Sie interessieren sich für Politik? Sie wollen Zusammenhänge verstehen? Sie hinterfragen die Berichterstattung in den Leitmedien? Vorsicht! Man könnte Sie für einen Verschwörungstheoretiker halten.
Sind Sie ein Verschwörungs­theoretiker?
»Tagesschau« verbiegt Papst-Rede
»Tagesschau« verbiegt Papst-Rede
Als »Rede zur Flüchtlingspolitik« wird die Papst-Rede vor dem EU-Parlament in der »Tagesschau« präsentiert. Das ist verzerrt bis zur Unkenntlichkeit. Im »Heute-Journal« wurde die Rede korrekt wiedergegeben.
»Tagesschau« verbiegt Papst-Rede

Reportagen

Leon_Panetta_Liang_Guanglie
28. November 2014

US-Politiker in China: Rhetorik der Arroganz

Wenn US-Politiker sich außenpolitisch wie Elefanten im Porzellanladen benehmen: Anstatt auf die Befindlichkeiten anderer Kulturen Rücksicht zu nehmen, wird knallhart der Weltmachtanspruch verteidigt.

Artikel lesen


Geothermie
27. November 2014

Grüne Energie­politik: Je sinnloser, desto lieber

Ein charakteristisches Kennzeichen „grüner“ Industriepolitik ist der Drang, Projekte und Technologien mit umso höheren Summen zu fördern, je fraglicher die Aussichten einer erfolgreichen Umsetzung in die Praxis sind.

Artikel lesen


Gunpowder_Plot_Verschwörung_Guy_Fawkes
Foto: Wikimedia Commons / Public Domain
26. November 2014

Sind Sie ein Verschwörungs­theoretiker?

Sie interessieren sich für Politik? Sie wollen Zusammenhänge verstehen? Sie hinterfragen die Berichterstattung in den Leitmedien? Vorsicht! Man könnte Sie für einen Verschwörungstheoretiker halten.

Artikel lesen


tagesschau_papstrede_europäisches_parlament
Foto: Screenshot
26. November 2014

»Tagesschau« verbiegt Papst-Rede

Als »Rede zur Flüchtlingspolitik« wird die Papst-Rede vor dem EU-Parlament in der »Tagesschau« präsentiert. Das ist verzerrt bis zur Unkenntlichkeit. Im »Heute-Journal« wurde die Rede korrekt wiedergegeben.

Artikel lesen


Presse_Zeitungen_Medien
25. November 2014

Medien deuten Papst-Rede fehlerhaft

Gewisse Medien picken sich aus der papst-Rede vor dem Europäischen Parlament das heraus, was ihnen in den Kram passt. So zeichnen sie ein falsches Bild. Franziskus ist daran nicht unschuldig.

Artikel lesen


Papst_Franziskus_2014
25. November 2014

Papst fordert Rück­besinnung auf christliche Wurzeln Europas

Europa muss sich auf seine christlichen Wurzeln besinnen, sagte der Papst. Nur dann kann es das Versprechen der Achtung der Menschenwürde einlösen. Ansonsten droht immer die Gefahr der Verzweckung.

Artikel lesen


rt-deutsch jasmin kosubek
Foto: screenshot
24. November 2014

RT-Deutsch: Aller Anfang ist schwer

Seit Mitte November gibt es eine deutschsprachige Internetpräsenz des russischen Nachrichtensenders „Russia Today“ mit verlinktem YouTube-Kanal. Doch der Sender steckt noch in den Kinderschuhen.

Artikel lesen


v.l.n.r.: Prof. Philipp Bagus, Beatrix von Storch, André F. Lichtschlag
Foto: Andreas Kobs
21. November 2014

Philipp Bagus kritisiert Papiergeldsystem

Das ungedeckte Papiergeldsystem ist die Hauptursache für die derzeitigen Krisen. Diese Meinung vertrat Professor Philipp Bagus im Berliner Humboldt Carré. Ein solches System sei dazu verurteilt, die Staatsverschuldung zu fördern und zu einem Kaufkraftverlust zu führen. Als Alternative sprach sich Professor Bagus für eine goldgedeckte Währung aus.

Artikel lesen


Russland_Denkmal_Serbien
21. November 2014

Serbien in der Zwickmühle

Russland wird Einflussnahme auf Serbien vorgeworfen. Von Serbien erwartet die EU, sich an den Sanktionen gegen Russland zu beteiligen. Doch Belgrad und Moskau verbindet eine uralte panslawische Tradition.

Artikel lesen


Karla_Etschenberg_2014
Foto: demofueralle.de
19. November 2014

Expertin: Wehrt euch gegen Miss­brauch der Schule!

Elisabeth Tuider & Co. (»Sexualpädagogik der Vielfalt«) verfolgen ihre eigene Agenda – ohne sie offenzulegen. Expertin Karla Etschenberg rät: Gegen sie ist Widerstand angesagt, nicht gegen Bildungspläne.

Artikel lesen


Wladimir Putin
19. November 2014

Putin: Kosovo bot Präzedenzfall für Krim-Annektierung

Im Falle der Sezession des Kosovo hatten damalige Kritiker gewarnt, dies könne als Präzedenzfall gewertet werden. Nun hat sich Putin bezüglich der Krim tatsächlich darauf berufen.

Artikel lesen


Berlin_Kreuzberg_Oranienplatz
18. November 2014

In Berlin-Kreuzberg erodiert der Rechtsstaat

Die grüne Bezirksbürgermeisterin von Berlin-Kreuzberg unterminiert systematisch den Rechtsstaat. Drogenhandel, Selbstjustiz und die Gefährdung von Kindern machen das Leben unerträglich.

Artikel lesen


Syrien_Türkei_Nahost_Kirche
17. November 2014

Westen ohne Strategie im Kampf gegen Islamismus?

Der Bürgerkrieg in Syrien und im Irak ist auch ein ethnischer und religiöser Konflikt. Kritiker bemängeln, der Westen habe keine Strategie, die religiösen Stellvertreterkriege zu entschärfen.

Artikel lesen


Zug_Karneval_Fastnacht
16. November 2014

Ewiges Leben – verzweifelt gesucht

Länger leben durch gesunde Ernährung? Auch wenn das immer wieder behauptet wird: Der Nachweis konnte noch nicht erbracht werden. Auch durch eine Studie des Deutschen Krebsforschungszentrums nicht.

Artikel lesen


Jesiden_Yesiden_IS_Islamischer_Staat
14. November 2014

IS: Vorbild für andere Terror­organisationen?

In mehreren Ländern haben sich Terrormilizen dem Islamischen Staat (IS) angeschlossen oder sich solidarisch erklärt. Auch gegnerische Milizen fangen an, die Terrormethoden des IS zu kopieren.

Artikel lesen


Anzeige