Italiens heiliger Eigennutz
Italiens heiliger Eigennutz
Staaten genießen Immunität, besagt das Völkerrecht. Aber italienische Gerichte scheren sich nicht um dieses Prinzip. Sollten sie aber, denn sonst könnten auch auf Italien Reparationsforderungen zukommen.
Italiens heiliger Eigennutz
Die dunkle Seite von WIKIPEDIA
Die dunkle Seite von WIKIPEDIA
Vor 3 Jahren wurde EIKE auf die Blacklist von Wikipedia gesetzt. Die an sich sinnvolle Liste wird von einigen Administratoren als Instrument zur Unterdrückung unliebsamer Meinungen missbraucht.
Die dunkle Seite von WIKIPEDIA
Fast Food macht NICHT dick
Fast Food macht NICHT dick
Eine der quietschigsten Medienente war die: Wer in der Nähe von Fastfood-Restaurants wohnt, wird dick. Es gibt Studien, die das Gegenteil behaupten. Doch was Fastfood genau ist, weiß immer noch keiner.
Fast Food macht NICHT dick

Reportagen

Italien_Krieg_Abessinien_Afrika
Foto: Foto luce – ediz. d’arte v.e. Boeri – v. f. Corridoni, 7 Roma (Collezione cartoline Albertomos) / Wikimedia Commons / Public Domain
27. Oktober 2014

Italiens heiliger Eigennutz

Staaten genießen Immunität, besagt das Völkerrecht. Aber italienische Gerichte scheren sich nicht um dieses Prinzip. Sollten sie aber, denn sonst könnten auch auf Italien Reparationsforderungen zukommen.

Artikel lesen


Wikipedia
27. Oktober 2014

Die dunkle Seite von WIKIPEDIA

Vor 3 Jahren wurde EIKE auf die Blacklist von Wikipedia gesetzt. Die an sich sinnvolle Liste wird von einigen Administratoren als Instrument zur Unterdrückung unliebsamer Meinungen missbraucht.

Artikel lesen


Burger_Pommes_Essen_Fastfood
26. Oktober 2014

Fast Food macht NICHT dick

Eine der quietschigsten Medienente war die: Wer in der Nähe von Fastfood-Restaurants wohnt, wird dick. Es gibt Studien, die das Gegenteil behaupten. Doch was Fastfood genau ist, weiß immer noch keiner.

Artikel lesen


Erdgas Gas Flamme Feuer Herd Küche Kochen
22. Oktober 2014

Pipeline-Monopoly: Gas ist Gold

Katar am Persischen Golf und Aserbaidschan am Kaspischen Meer sind kleine Länder mit großen Erdgasvorkommen. Aktuell sind sie im Fokus des geostrategischen Machtspiels um Ressourcen und Pipelines.

Artikel lesen


Prawda_Zeitung
22. Oktober 2014

DPA – Meinungsmacher im Kulturkampf

Die Nachrichtenagentur DPA ergreift fast ungeniert Partei in der Auseinandersetzung um den Bildungsplan 2015 in Baden-Württemberg. Sie desinformiert und macht Stimmung. Hoffentlich geht sie bald pleite.

Artikel lesen


Kuh
21. Oktober 2014

Verzicht auf Fleisch könnte Klima und Umwelt schaden

Man hört die Behauptung immer wieder: Das Klima kann gerettet werden, wenn wir weniger Fleisch essen. Wegen dem Methan der Tiere und so. Aber in Wahrheit stimmt das natürlich nicht.

Artikel lesen


EU_Kommission_Berlaymont
21. Oktober 2014

Mehr Subsidiarität oder Business as usual?

In Kürze nimmt die neue EU-Kommission ihre Arbeit auf. Doch wie sie zustandegekommen ist und wer ihr angehört, verheißt wenig Gutes. Business as usual ist angesagt, obwohl mutige Reformen benötigt werden.

Artikel lesen


wasser
20. Oktober 2014

Der böse kleine Bruder der Klimaerwärmung

Die angebliche globale Klimaerwärmung, die schon seit 18 Jahren nicht mehr stattfindet, hat durch Dr. Mark vom AWI, Bremerhaven, einen “bösen kleinen Bruder” bekommen. Nun wurde es auch höchste Zeit, einen solchen Bruder zu finden, nachdem die Klima-Schwester immer mehr schwächelt.

Artikel lesen


Foto: Gerd Seidel / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de, via Wikimedia Commons
20. Oktober 2014

Naher Osten: Religionsverfolgung ist Zeichen der Unfreiheit

Die Verfolgung religiöser Minderheiten im Vorderen Orient spiegelt die allgemeine Einschränkung der dortigen gesellschaftlichen Freiheit wider. Was kann die Politik tun?

Artikel lesen


Albert Anker [Public domain], via Wikimedia Commons
Foto: Albert Anker / Wikimedia Commons / Public Domain
17. Oktober 2014

Vegetarierlobby verbreitet Falsch­informationen

Sterben Fleischesser früher? Ja, sagen die Lobbyisten vom Vegetarierbund Deutschlands. Doch aus der Beobachtungsstudie EPIC kann man diese Behauptung nicht herauslesen. Eher das Gegenteil.

Artikel lesen


Arabien_Syrien_Irak_Landkarte
15. Oktober 2014

Nahost: Geschichte wiederholt sich

Und täglich grüßt der Terrorist: Die chaotischen Entwicklungen im Nahen und Mittleren Osten sind Ergebnis einer verhängnisvollen Taktik, die der Westen dort seit mehr als hundert Jahren verfolgt.

Artikel lesen


„Kehraus“ der Süd-Tiroler Freiheit vor der Bozner Finanzbehörde 2014
Foto: Reynke de Vos
14. Oktober 2014

Justizia in Italien

Funktionäre der Süd-Tiroler Freiheit wurden wegen „Schmähung der Fahne“ Italiens zu Geldstrafen verurteilt.

Artikel lesen


Syrien_Bürgerkrieg
13. Oktober 2014

Die globale Dimension des Nahost-Krieges

Der Krieg in Syrien und Irak hat eine globale Dimension erreicht. Der „Islamische Staat“ rekrutiert Glaubenskrieger aus aller Welt. An der Anti-Terror-Allianz sind mehr als 30 Staaten beteiligt.

Artikel lesen


Palmyra_Syrien
10. Oktober 2014

Pipelines und Fanatismus: Syriens multipler Proxy-Krieg

In Syrien wird ein mehrfacher Stellvertreterkrieg gefochten. Hier treffen die geopolitischen, wirtschaftlichen und ideologischen Interessen mehrerer Staaten und Großmächte aufeinander.

Artikel lesen


Joe Biden
9. Oktober 2014

Wie Joe Biden die Welt sieht

Sie betonen es immer wieder: Die USA wollen globale Führungsmacht bleiben. Vizepräsident Joe Biden hat in einer Rede an der Harvard University seine Sicht auf die Lage der Welt beschrieben.

Artikel lesen


Anzeige