AfD-Depesche an die Jamaika-Sondierer

Fünfzehn Fragen zu Löhnen, Renten, Altersarmut, Migration, Integration, Obergrenze, Demographie, Euro, Kaufkraft, Solidaritätszuschlag, Strompreise, Schulden, Haftungsrisiken, kriminelle Migranten und Islam

Veröffentlicht: | Kategorien: Blogs, Blogs - Empfohlen, Blogs - Lebenswelt, Blogs - Lebenswelt - Empfohlen, Blogs - Politik, Blogs - Politik - Empfohlen, Blogs - Wirtschaft, Blogs - Wirtschaft - Empfohlen | Schlagworte:
von

AfD-Wähler und andere Bürger mögen sich fragen: Was macht eigentlich die AfD-Fraktion im Bundestag? Sonderlich viel vernimmt man von ihr nicht, jedenfalls nicht aus der Berichterstattung der Medien. Aber jetzt zum Beispiel appelliert sie gerade an Kanzlerin Merkel, Bayerns Ministerpräsidenten Seehofer und FDP-Vorsitzenden Lindner: „Mit großer Sorge verfolgen wir die schwierigen Sondierungsgespräche zur Bildung einer möglichen ‚Jamaika-Koalition. Es ist bei uns und wohl auch in der Öffentlichkeit der Eindruck entstanden, dass bei diesen Verhandlungen die wahren Probleme unseres Landes nicht angemessen berücksichtigt werden. Wir, die Fraktion der Alternative für Deutschland im Deutschen Bundestag, appellieren deshalb an Ihre Verantwortung für unser Land und fordern Sie auf, zu den folgenden zentralen Missständen und Fragen der Öffentlichkeit eine Antwort zu geben: Bitte hier weiterlesen

Für die Inhalte der Blogs und Kolumnen sind die jeweiligen Blogger verantwortlich. Die Beiträge der Blogger und Gastautoren geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers wieder.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Hand Meier

Die AfD im Bundestag bewirkt schon viel mehr, als die Medienvertreter weiter ausblenden wollen.
Diese Zuspitzung auf konkrete Probleme, wie z. B. eine Währungspolitik die den Geldwert durch Null-Zins-Politik nachhaltig zerstört und die deutschen Sparer um ihre Alters-Rücklagen per Enteignung durch den Euro bringt, an die Parteien zu stellen und Anworten, zu verlangen.

Das ist der Sieg der strategischen politischen Auseinandersetzung, über die Sachlage ins ganz Konkrete.
Das ist das Kriterium und die Ebene auf der Argumente zählen, statt Interpretationen und Vernebelungs-Taktik, wie es bisher ständig zu beobachten ist, wenn die alten Berufspolitiker sich in Szene setzen.

Bei den bescheuerten Jamaika-Sondierungen sich mit Klima-Rettung und Flüchtlings-Intensivhaltung „rosa Elefanten“ in die politische Arena zu holen, ist vorsätzlicher taktischer Betrug der einheimischen Bevölkerung, deren Vermögen und deren Steuern an eine Lobby per übelster Gesetze verschoben werden.
Und es werden immer mehr Menschen mutig dem System zu widersprechen, das Merkel-System zu demaskieren https://www.youtube.com/watch?v=RX8heN24wRQ
Den Zug den Merkel fahren will, der wird entgleisen und das mit Sicherheit, sie kriegt keine Siege mehr zustande.
Und da sie voll auf Opportunisten, zur Stabilisierung ihrer Macht-Pyramide setzt, werden die Klügeren sich vorsichtig beginnen, von Merkel abzusetzen, denn wer zu spät kommt oder zu spät geht, der hat`s versemmelt.,

Gravatar: Schoenner

AfD Depesche ?
Wenn diese Partei so weitermacht,hat sie in den Parlamenten bald nichts mehr zu sagen.
So viele Bundesweite Austritte kann man nicht lange verkraften.

Gravatar: stur

@Schoenner: es gibt auch Eintritte. Wer die AfD jetzt verläßt, um den ist es sicher nicht schade. Man kann sich schließlich nur auf Leute verlassen, die bei Gegenwind nicht umfallen. Solange es die einzige Alternative für Deutschland ist, muß man die Partei stärken. Es ist die einzige Stimme gegen die Flut von Lemmingen, welche auf die Klippe zurasen und begeistert in den tödlichen Abgrund stürzen.

Gravatar: H.von Bugenhagen

Stille sagt manchmal mehr als Tausend Worte

Wer unterhält sich schon gerne mit Kopflosen die selber nur an sich denken.....Wofür sie aber nicht bezahlt werden …
Wie ein VW Arbeiter der nur seine eigenen Brötchen backt und sich selber dafür noch Gehalts Erhöhungen zugesteht.....

Verschwendetes Geld an die Alt Parteien und Steuer Geld Verschwender

Gravatar: OttoVB

AfD ist mMn die einzige und letzte Rettung für Deutschland und Europa. Wenn AfD richtig navigiert und das Wahl-Program wirklich anhalt/ausführt, ist AfD innerhalb vier Jahre top.

Ich wünsche AfD ein guten Erfolg, für Deutschland, die Nation Staten Europa und die Partei.

P.S. Pass auf: Die Petrie sitzt noch in ihre Schlupfwinkel und soll eines Tages draus kommen.

Gravatar: Hans Friedrich

Die vielen ausländischen Obdachlosen aus Osteuropa in Deutschland wurden nicht erwähnt.

(Wer bitte kann mir sagen, wie diese hierher gelangt sind?)

Gravatar: Anton

Deutschland: "die Jamaica wird nein-maika"!!!
Österreich: Grünes Wahlziel: nein zu FPÖ!!!

Resultat:

Deutschland: Merkel´s Untergang, verdammte Parteien in
Aufschwung!!! NEUWAHLEN???
Österreich: Grün aus dem Parlament, 24 Mandate(!) auf
einen Schlag weg, 5 Millionen € Schulden,
121 Mitarbeiter arbeitslos und die fragen sich,
warum???
Der "ehemalige" Grüner-BP betätigt sich im
In-und Ausland wie unparteiischer FPÖ-Kritiker
als "wieder" erwachter Grüner(?), will aber der
BP für Alle sein!?

Sa denkt man unwillkürlich an den Spruch:

"NUR EIN ESEL ÄNDERT SEINE MEINUNG NICHT"!!!

Schreibe einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang