118

118

Veröffentlicht: | Kategorien: Blogs, Blogs - Politik, Blogs - Wirtschaft, Blogs - Lebenswelt | Schlagworte: Allgemein, Autoindustrie, Bildung, Familie, Finanzkrisen, Justiz, Nahost-Konflikt, Reformen, Wahlen, Wirtschaftspolitik
von

118

Für die Inhalte der Blogs und Kolumnen sind die jeweiligen Blogger verantwortlich. Die Beiträge der Blogger und Gastautoren geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers wieder.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Freigeist

Sehr geehrter Herr Lenkewitz,
die Mehrzahl Ihrer Artikel schätze ich. In vorliegenden Falle sollten Sie jedoch nochmals überlegen. Zitat: "Wichtig sind Innovationen, neue Industrien und Arbeitsplätze für die Menschen"
Sie bekommen dies leichter finanziert in Euro als in Escudo. Inflationswährungen zeichnen sich aus durch aberwitzig hohe Zinssätze und erschwertem Zugang zu Krediten. Unternehmer erhalten in Escudos kaum noch Kredit. Portugal muss "alte Zöpfe" abschneiden. Reformen, Reformen, Reformen. Portugal ist erstarrt im Alten, d.h. insbesondere in Bürokratie und Korruption.

Schreibe einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang