Mohammad Moshiri

Mohammad Moshiri

Mohammad Moshiri

Website - E-Mail schicken

Mohammad Moshiri deutsch-iranischer Schriftsteller

Anzeige

Al-Khomeini oder Al-Bagdadi?

17. November 2014 von Mohammad Moshiri

Manchmal sind die Sachen so duff, dass man sich nur wundern kann. Im Westen hört man die Meinung, man könne gegen den ISIS mit den Mullahs zusammenarbeiten!



Wir brauchen den 9 November vielmals in unserem Leben

10. November 2014 von Mohammad Moshiri

9. November 1989: Die Mauer ist gefallen! Damals war es eine sehr gute und schöne Nachricht für alle Freiheitskämpfer der Welt.



Fanatismus auf dem Vormarsch! Was ist die Lösung?

28. Oktober 2014 von Mohammad Moshiri

Die Herrschaft der Mullahs im Iran beruht auf Gewalt. Aber Begeisterung ist nicht mehr zu spüren, die Iraner distanzieren sich von Fundamentalismus und Radikalismus. Für sie ist ein anderer, nämlich moderner, toleranter und verantwortungsvoller Islam die Lösung.



Die Farbe des Lebens

15. Oktober 2014 von Mohammad Moshiri

Die Verbrechen von Diktatoren und Gruppen wie ISIS sind in Hass, Gewalt und Blut gefasst. Ist das der Mensch, der zu diesem fähig ist?



Iran unter Rohani: Alle acht Stunden eine Hinrichtung

14. Oktober 2014 von Mohammad Moshiri

Proteste am internationalen Tag gegen die Todesstrafe



Es lebe der 3. Oktober. Es leben Freiheit und Demokratie!!

6. Oktober 2014 von Mohammad Moshiri

Der 3. Oktober 1989 ist ein Symbol der Freiheit, ein Zeichen für alle freiheitsliebenden Menschen auf der Welt. Die Mauer wird fallen! Das ist schön, besonders für Menschen, die keine solche Mauer haben.



Es ist leider die Zeit gekommen, nicht mehr überfachlich zu denken: Asyl!

29. September 2014 von Mohammad Moshiri

Heute wollte ich meine Termine im Monat November einordnen. Die Einladungen liegen vor mir auf dem Tisch oder sie stehen auf dem Monitor des Computers, bunt und schwarz-weiß. Mehr als um alle anderen Themen handelt es sich um Veranstaltungen zum Thema Asyl und Asylanten in Deutschland und in Europa.



Integration! Ja oder Nein?

18. September 2014 von Mohammad Moshiri

Wo ist das: Heimat? Dort, wo die Gefühle sind. Wer sein Heimatland verlassen hat, um im Ausland zu wohnen, hat viel zurückgelassen.



Neue Hoffnung im Nahen und Mittleren Osten?

14. August 2014 von Mohammad Moshiri

Die Welt schaut wieder einmal mit Abscheu und Schrecken auf den Irak.



Maleki bleibt, der Irak bleibt nicht

7. Juli 2014 von Mohammad Moshiri

Am Freitag, dem 4.07.2014 hat Nuri al-Maleki angekündigt, dass er an der Macht bleiben will. Das ist der Wunsch der Mullahs im Iran und auch der von Baschar al-Assad in Syrien, aber das entspricht allen Realitäten der politischen Verhältnisse im Irak. Was heute in Irak passiert, ist nur eine Quittung der Politik von Nuri al-Makleki. Artikel lesen



Anzeige