Martin Lohmann

Martin Lohmann

Martin Lohmann

Website - E-Mail schicken

Martin Lohmann ist katholischer Publizist und CDU-Mitglied. Vor kurzem erschien sein Buch „Das Kreuz mit dem C. Wie christlich ist die Union?“ (Butzon & Bercker, 14€90), mit dem er eine Profildebatte innerhalb und außerhalb der Partei auslöste.  

Ein Sieg der Menschenrechte! EU-Parlament widersteht tödlicher Versuchung

10. Dezember 2013 von Martin Lohmann

Die Volksvertreter des Europaparlaments haben mit knapper Mehrheit der tödlichen Versuchung widerstanden, Abtreibung zu einem Menschenrecht zu erklären.



Die Emanzipierte – Ein Zwischenruf zu Kristina Schröder

26. April 2011 von Martin Lohmann

Sie überrascht. Sie irritiert. Sie denkt. Und das ziemlich unabhängig. Kristina Schröder hat keines jener Klischees erfüllt, das auszufüllen viele von uns ihr wie selbstverständlich aufgetragen hatten.



Offener Brief an Alice Schwarzer

12. November 2010 von Martin Lohmann

Liebe Alice, wir haben schon mehrfach gestritten, stets hart aber fair.



Eine wirklich gute Schule!

10. Februar 2010 von Martin Lohmann

Aus gegebenem Anlass: Ein notwendiges Bekenntnis zum Jesuitengymnasium Aloisiuskolleg Von MARTIN LOHMANN, Bonn



Der Missbrauch, die Sexualmoral und der Papst

5. Februar 2010 von Martin Lohmann

Zum Skandal durch Jesuiten: Einige nicht ganz politisch korrekte, aber durchaus richtige Anmerkungen



Christlich ist mehr als nur konservativ

15. Januar 2010 von Martin Lohmann

Es ist gut und erfreulich, dass sich die Parteivorsitzende Angela Merkel nach Abschluss der Klausur eine lebendige Diskussionskultur innerhalb der CDU wünscht und niemanden ausschließen will. Ebenfalls ist es begrüßenswert, dass bis in die Parteispitze  wahrgenommen wird, wie sehr sich vor allem katholische Christen eine erkennbar stärkere politische Beheimatung in ihrer Union wünschen. Zu den Artikel lesen



Es geht um die Zukunft der Union

13. Januar 2010 von Martin Lohmann

Die Klausurtagung bietet der CDU eine entscheidende Chance, endlich scheuklappenfrei und differenziert die eklatanten Wählerverluste zu analysieren und daraus Konsequenzen für eine stärkere und bessere Zukunft zu ziehen. Daher wünschen wir vom AEK unserer Partei eine schonungslose und angstfreie Klausur, die anschließend dazu befähigt, eigene Fehlentwicklungen unideologisch zuerkennen und neue Wege der Glaubwürdigkeit zu finden. Artikel lesen



Rüttgers Raunzen

18. Dezember 2009 von Martin Lohmann

Der NRW-Ministerpräisdent wettert ohne Wissen gegen den Arbeitskreis Engagierter Katholiken AEK und verstrickt sich in seltsame Widersprüche



Vom Kind her denken!

30. Oktober 2009 von Martin Lohmann

Reden wir einmal ganz offen über Mütter und deren Leistung. Sind sie uns was wert? Der Gesellschaft? Immerhin: Mit ein paar Euro Betreuungsgeld gibt es zaghafte Versuche zur Erkenntnis.



Berlin, München, Madrid – Was Spanien uns lehrt

24. Oktober 2009 von Martin Lohmann

Christen dürfen sich an die Tötung von Menschen niemals gewöhnen. Das betont der Vorsitzende des Bundesverbandes Lebensrecht, Martin Lohmann, in seinem Kommentar der Woche für Radio Vatikan. Spanien weise in dieser Hinsicht den Weg, denn dort seien Bischöfe und Priester dabei, wenn Menschen für die Familie, für das Leben und für die Unantastbarkeit der Menschenwürde auf die Straße gehen. „Spanier schaffen, was Deutsche wohl noch lernen müssen“, sagt Lohmann.Lesen und hören Sie hier den Wochenkommentar von Martin Lohmann



Anzeige