Helmut Zedelmaier

Helmut Zedelmaier

- E-Mail schicken

1978 - 1986 Vorsitzender der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung und Mitglied der Konzertierten Aktion im Gesundheitswesen 1977 - 1997 Mitglied im Bayerischen Senat und Sachbearbeiter für Fragen der Gesundheitspolitik 1965 - 2003 Mitglied im Gesundheitspolitischen Arbeitskreis der CSU, einige Jahre stellvertretender Landesvorsitzender

Betrug Gesundheitsreform

2. März 2009 von Helmut Zedelmaier

Die von UNION und SPD 2007 beschlossene Gesundheitsreform, die von Gesundheitsministerin Ulla Schmidt seit langer Zeit und weitgehend heimlich vorbereitet wurde, war als Mogelpackung geplant, um das wirkliche Ziel der Reform. die Verstaatlichung des Gesundheitswesens. so lange als möglich zu verheimlichen. Dahinter stand die Absicht, die von der Union mitgetragen wurde. die hohen Staatszuschüsse abzubauen. die iährlich an die Gesetzliche Krankenversicherung bezahlt werden mussten. Die schönen Versprechungen der Regierung, wie die Senkung der Mitgliedsbeiträge, die Aufbessenmg der Vergütungen für die Ärzte und die Steigerung der Versorgungsqualität waren nur Reklame für das Vorhaben Gesundheitsreform.



Anzeige