Dr. Klaus-Dieter Humpich

Dr. Klaus-Dieter Humpich

Dr. Klaus-Dieter Humpich

- E-Mail schicken

Der promovierte Ingenieur für Energie- und Verfahrenstechnik Klaus-Dieter Humpich ist nach mehrjähriger Forschungs- und Lehrtätigkeit am Institut für Kerntechnik der Technischen Universität inzwischen seit Jahren freiberuflich international auf dem Gebiet der Energietechnik tätig.

Anzeige

Ein Strommarkt für die Energiewende

17. November 2014 von Dr. Klaus-Dieter Humpich

Das Diskussionspapier des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie -- Grünbuch -- ist gerade erschienen. Schon der Name ist ein Versuch, eine ideologische Kopfgeburt durch schwülstige Worte zu rechtfertigen.



Hinkley Point C

19. Oktober 2014 von Dr. Klaus-Dieter Humpich

Der Aufreger der Woche, ist der geplante Neubau zweier Reaktoren als Ersatz für das Kernkraftwerk Hinkley Point. Für die einen ist es der lang ersehnte Neubeginn, für andere ein Sündenfall der europäischen Subventionswirtschaft. Vor allem ist es jedoch ein hoch komplexer Vorgang, für den man etwas mehr Zeit benötigt, als in den "Qualitätsmedien" zur Verfügung steht.



Kohle, Gas, Öl, Kernenergie? — Teil 2

25. September 2014 von Dr. Klaus-Dieter Humpich

Neben den fossilen Energieträgern wird auch in der Zukunft weltweit die Kernenergie einen steigenden Anteil übernehmen. Wem das als eine gewagte Aussage erscheint, sollte dringend weiterlesen, damit er nicht eines Tages überrascht wird.



Kohle, Gas, Öl, Kernenergie? — Teil 1

18. September 2014 von Dr. Klaus-Dieter Humpich

Wenn man sich über die Zukunft der Energieversorgung einen Überblick verschaffen will, darf man die aktuellen Entwicklungen bei den fossilen Energieträgern nicht außer acht lassen. Insbesondere für die Stromversorgung wird das gegenseitige Wechselspiel dieser Energieträger auch weiterhin bestimmend bleiben.



Fukushima — ein Zwischenbericht

28. August 2014 von Dr. Klaus-Dieter Humpich

In letzter Zeit ist es in den "Qualitätsmedien" still geworden um die "Reaktorkatastrophe". Um so mehr ein Grund, hier mal wieder einen Zwischenbericht zu liefern. Man könnte es sich einfach machen: Noch immer kein Toter durch Strahlung, noch immer keine Krebs-Epidemie, noch immer ist der Fisch an Japans Küste essbar...



Kapazitätsmärkte — Markt- oder Planwirtschaft?

3. Juli 2014 von Dr. Klaus-Dieter Humpich

Ab 2015 soll in Großbritannien ein Kapazitätsmarkt für Kraftwerke starten. Ähnliche Überlegungen gibt es bereits für Belgien, Frankreich und Deutschland. Es ist also höchste Zeit, sich mit dem Thema etwas näher zu beschäftigen



Netzentwicklungs­plan 2015 — die Vollendung der Planwirtschaft?

20. Mai 2014 von Dr. Klaus-Dieter Humpich

Immer nur aus Bequemlichkeit an den Lippen der Politiker kleben und möglichst in vorauseilendem Gehorsam jeden Wunsch erfüllen, ist auf Dauer tödlich. Am Ende ist das Kapital der Aktionäre verbrannt und die Arbeitsplätze der Arbeitnehmer vernichtet. Vielleicht ist aber gerade das der Zweck der "Energiewende".



Halbzeit bei GenIV

28. April 2014 von Dr. Klaus-Dieter Humpich

Nach zehn Jahren der internationalen Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Reaktoren der sogenannten "vierten Generation" erschien eine Überarbeitung der Ursprünglichen Fahrplanes aus dem Jahre 2002 erforderlich



Halbzeit bei GenIV

25. April 2014 von Dr. Klaus-Dieter Humpich

Nach zehn Jahren der internationalen Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Reaktoren der sogenannten "vierten Generation" erschien eine Überarbeitung der Ursprünglichen Fahrplanes aus dem Jahre 2002 erforderlich



Energie als Druckmittel

10. März 2014 von Dr. Klaus-Dieter Humpich

In den letzten Tagen spitzt sich in den Medien immer mehr die Diskussion um ein "Wirtschaftsembargo" gegen Russland zu. Neben der grundsätzlichen Frage zum Sinn von Wirtschaftsblockaden ist dabei der Zentrale Punkt die "Energieabhängigkeit".



Anzeige