Christian Ortner

Christian Ortner

Christian Ortner

Website - E-Mail schicken

CHRISTIAN ORTNER ist Kolumnist und Autor.  Er war Chefredakteur und Herausgeber der “WirtschaftsWoche” (Österreich) und des Magazins “Format”. Seine Texte erscheinen unter anderem in den österreichischen Tageszeitungen “Die Presse” (jeden Freitag) und “Wiener Zeitung” (jeden Samstag) sowie gelegentlich im “Wall Street Journal”.

Das wirkliche Problem der Griechen

26. Januar 2015 von Christian Ortner

“…….Der griechische Konsum liegt mittlerweile um 21 Prozent höher als das verfügbare Einkommen.



Holland: Parlament gegen EZB

22. Januar 2015 von Christian Ortner

“….Das niederländische Parlament hat am Mittwochabend überraschend die geplanten Staatsanleihenkäufe durch die EZB abgelehnt.



Miss Piggy, leider nicht halal!

21. Januar 2015 von Christian Ortner

“…..Die nächste Eskalationsstufe des Schwachsinns:



Raus mit dem Saudi-Zentrum aus der Stadt!

19. Januar 2015 von Christian Ortner

Natürlich kann man angesichts der zahllosen Toten, die islamistischer Terror zwischen Frankreich, Nigeria, Syrien und dem Irak Tag für Tag fordert, eine saudi-arabische Propagandaplattform in Wien, notdürftig als “Dialogzentrum” getarnt, als eine der eher geringfügigen Sorgen dieses Planeten verstehen.



Dummheit macht frei!

12. Januar 2015 von Christian Ortner

“……..Was wir eben erleben mussten und weiter zu befürchten haben, die terroristisch befeuerte Expansion einer atavistischen Religion, ist auch eine Folge der intellektuellen Verarmung unserer politischen Klasse und eines großen Teiles ihrer journalistischen Wasserträger.



Das dümmste Entwicklungshilfe-Projekt aller Zeiten

8. Januar 2015 von Christian Ortner

Sollten Sie zufällig Lust haben, für ein paar Jahre nach Afrika zu gehen, um dort bei sehr komfortabler Entlohnung die Reize des schwarzen Kontinents zu genießen, dann habe ich genau, was Sie suchen.



Warum “Ungerechtigkeit” sinnvoll sein kann

17. Dezember 2014 von Christian Ortner

Die Vermögensverteilung ist in Österreich besonders “ungerecht”, die reichsten zehn Prozent der Bevölkerung halten nämlich einen überdurchschnittlich hohen Anteil am Gesamtvermögen im Land, jammern Arbeiterkammer, ÖGB und SPÖ nun schon nahezu täglich auf allen Kanälen.



Die belogene Generation

15. Dezember 2014 von Christian Ortner

“….Wer heute 30, 40 oder 50 ist, gehört zur belogenen Generation.



Sollen Staaten Lösegeld für Geiseln zahlen?

10. Dezember 2014 von Christian Ortner

“……In den letzten Monaten wurden mehrere amerikanische und britische Geiseln von IS-Milizionären vor laufender Kamera auf brutale Weise ermordet – auch weil ihre Regierungen das Eintreten auf Lösegeldforderungen kategorisch ablehnen.



Von Hainburg zur Hypo-Bank

8. Dezember 2014 von Christian Ortner

Wer als Staatsbürger in größerem Stil Steuern hinterzieht, muss im schlimmsten Fall ein paar Jahre hinter Gitter. Zu Recht. Wer den Steuerzahler als Regierungsmitglied um ein paar Milliarden schädigt, muss hingegen kaum mit negativen Konsequenten rechnen.



Anzeige