Christian Ortner

Christian Ortner

Christian Ortner

Website - E-Mail schicken

CHRISTIAN ORTNER ist Kolumnist und Autor.  Er war Chefredakteur und Herausgeber der “WirtschaftsWoche” (Österreich) und des Magazins “Format”. Seine Texte erscheinen unter anderem in den österreichischen Tageszeitungen “Die Presse” (jeden Freitag) und “Wiener Zeitung” (jeden Samstag) sowie gelegentlich im “Wall Street Journal”.

Wie die EZB langsam die Marktwirtschaft zerstört

16. April 2014 von Christian Ortner

“…..Es scheint (EZB-Boss) Draghi nicht zu jucken, was ein regionales Verfassungsgericht in einem der Euro-Staaten beschließt. Er will sich tatsächlich darüber hinwegsetzen.



Ein aus den Fugen geratener Föderalismus bedroht den Staat

10. April 2014 von Christian Ortner

“…….Das Kernproblem, dass Länder dem Bund nach Belieben auf der Nase herumtanzen und ihm dann auch noch die Rechnung schicken können, ist ungelöst.



Die üblen Tricks der staatlichen Falschspieler

9. April 2014 von Christian Ortner

“…..Für Anleger ist darüber hinaus der Umstand fatal, dass Kapitalmarktpreise mittlerweile nicht mehr die relativen Knappheiten der realen Welt und somit die subjektiven Wertschätzungen der Menschen widerspiegeln.



Das Schweigen des Herrn Schulz

3. April 2014 von Christian Ortner

“Erinnern Sie sich? Am 7. Oktober eröffnete Martin Schulz die Sitzung des Europa-Parlaments mit einer Schweigeminute für die Toten der Katastrophe von Lampedusa.



Eine kleinere EU wäre eine bessere EU

31. März 2014 von Christian Ortner

Eines der scheinbar stärksten Argumente für eine näher zusammengerückte EU ist der globale Wettbewerb. Bei näherer Betrachtung entpuppt sich dieses Argument aber als haltlos.



Buchtipp: “Die geplünderte Demokratie”

27. März 2014 von Christian Ortner

Eine ebenso gescheite wie sachkundige und nicht zuletzt sprachmächtige Beschreibung eines demokratischen Systems der westlichen Welt - die “Geplünderte Demokratie” ist für jeden kultivierten Freund gepflegter Weltuntergänge lesenswert.



Kiffen für die Konjunktur

26. März 2014 von Christian Ortner

So manch einer wäre überrascht, wenn er wüsste, was die Statistiker der EU künftig alles berücksichtigen können, um das BIP ein kleines bisschen anzuheben.



Verfassungsgericht entscheidet über Zukunft von ARD und ZDF

25. März 2014 von Christian Ortner

Zwei Unternehmer klagen vor dem Bayerischen Verfassungsgericht gegen den Rundfunkbeitrag. In dem Verfahren werden die Richter über die Zukunft der öffentlich-rechtlichen Medien entscheiden.



Warum Österreich gerade jetzt der NATO beitreten sollte

21. März 2014 von Christian Ortner

Angesichts der eskalierenden Konfrontation zwischen Russland und dem Westen über die ungestüme Heimholung der Krim ins Reich des neuen Zaren,



Natürlich müssen Bundesländer pleite gehen können

19. März 2014 von Christian Ortner

Gleichsam als Beifang des Hypo-Skandals wird klar, dass die Republik Österreich zwar nicht formal für die Schulden der Bundesländer haftet, aber faktisch: dass Kärnten nicht pleite gehen darf, belegt das augenscheinlich.



Anzeige