Christa Meves

Christa Meves

Christa Meves

Website - E-Mail schicken

Christa Meves, geb. 1925. Studium der Germanistik, Geographie und Philosophie an den Universitäten Breslau und Kiel. Staatsexamen in Hamburg, dort zusätzliches Studium der Psychologie. Fachausbildung an den Psychotherapeutischen Instituten in Hannover und Göttingen. Freipraktizierende Kinder- und Jugendpsychotherapeutin in Uelzen, Arztfrau und Mutter zweier Töchter, sechs Enkel. 1987 Konversion zum katholischen Glauben. Von 1978 bis 2006 Mitherausgeberin der Wochenzeitung "Rheinischer Merkur".1974 Wilhelm Bölsche Medaille1976 Prix Amade1977 Goldmedaille des Herder-Verlags1978 Niedersächsischer Verdienstorden1979 Konrad-Adenauer-Preis der Deutschlandstiftung1982 Sonnenscheinmedaille der Aktion Sorgenkind1984 Medal of Merit1985 Bundesverdienstkreuz erster Klasse1995 Preis der Stiftung Abendländische Besinnung1996 Preis für Wissenschaftliche Publizistik2000 "Goldene Rosine" des Vereins "Bürger Fragen Journalisten"2000 Ehrenmedaille des Bistums Hildesheim2001 Deutscher Schulbuchpreis2005 Großes Verdienstkreuz des Niedersächsischen Verdienstordens2005 Komtur mit Stern des Ordens des Heiligen Papstes Gregor des Großen2007 Preis der Stiftung "Ja zum Leben"Bisher 110 Buchpublikationen, Übersetzungen in 13 Sprachen. Gesamtauflage in deutscher Sprache: sechs Millionen Exemplare. Ausführliche Biographie von Christa Meves

Sexualkunde­unterricht

20. November 2014 von Christa Meves

In den letzten beiden Wochen sind in der FAZ zwei Aufsätze erschienen, die unverblümt drastisch das Programm der Sexualisierung von Kindern (besonders auch mithilfe des Sexualkundeunterrichts in den Schulen) mitsamt der Hintergründe ans Licht gebracht haben.



Verlorene Zukunft?

1. Oktober 2014 von Christa Meves

Unverdrossen schreitet der Genderismus nun auch in den Unterrichts­plänen der Schule - hierzulande voran.



Ursachen der Gewalt

30. Juni 2014 von Christa Meves

Warum werden immer mehr Jugendliche, unabhängig von der Herkunft, zu Gewalttätern. Sind es Gesellschaft und Medien, die ihnen Gewalt vorleben und sie verrohen?



Sprechen wie zu Erwachsenen fördert die Lernfähigkeit von Kleinkindern

25. Februar 2014 von Christa Meves

Wer mit seinem Baby wie mit einem Erwachsenen spricht, fördert die Lernfähigkeit am besten. Eine zu geringe Ansprache in den ersten beiden Lebensjahren ist oft ein Grund, weshalb Kinder im Einschulungsalter um bis zwei Jahre hinter ihren Altersgenossen herhinken.



Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte…

16. Januar 2014 von Christa Meves

Den Kindern soll per obligatorischem Schulunterricht die bisher vom Grundgesetz geschützte familiäre Lebensform in Zweifel gesetzt und eine sogenannte „sexuelle Vielfalt“ schmackhaft gemacht werden.



Schwierigkeiten bei Preisverleihung für Lebensschützer Laun

28. Oktober 2013 von Christa Meves

Am 3. Oktober ist es gelungen, im Künstlerhaus zu München mit einer Feier vor großem Publikum einen katholischen Geistlichen zu ehren, der sich in Uner­müdlichkeit als ein einsamer Fels in der Brandung des ideologischen Mainstream erwiesen hat, indem er öffentlich gefährlichen Entstaltungsprozessen entgegen­gewirkt hat:



Pädophile unter Grünen

27. August 2013 von Christa Meves

Der Mainstreamblätterwald hallt z. Z. von umfänglichen Recherchen wider, die darlegen, dass in der Partei der Grünen die Neigung zur Befürwortung der Pädophilie und die Bemühung um das Verschwinden des Paragraphen 176 nicht etwa nur ein kleiner, wieder aufgegebener Fehlweg sei, wie Claudia Roth es nachdrücklich behauptet.



Von der Leyens Äußerungen und andere „Orientierungshilfen“

26. Juni 2013 von Christa Meves

Mitten hinein in die öffentliche Diskussion über die Frage, ob die Adoption von Kindern für schwule Paare eine rechtliche Untermauerung erfahren solle, verlautbart die Frau Arbeitsministerin der CDU, Ursula von der Leyen, am 11.06. im Deutschlandfunk: „Ich kenne keine Studie, die sagt, dass es Kindern, die in gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften aufwachsen, anders geht als Kindern, die Artikel lesen



Grüne Pädophilie und die Sexualisierung der Gesellschaft

11. Juni 2013 von Christa Meves

Tagesschau am 2. Juni, 23.17 Uhr: Die Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Claudia Roth, vermittelt den staunenden Zuschauern eine Erklärung ihrer Partei zum Thema Pädophilie.



Therapiefreiheit

30. April 2013 von Christa Meves

Die Bundesfraktion der Grünen will therapeutische Angebote verbieten lassen, die minderjährigen Homosexuellen helfen wollen, ihre sexuelle Orientierung zu ändern.



Anzeige