Bärbel Fischer

Bärbel Fischer

Bärbel Fischer

Website - E-Mail schicken

Bärbel Fischer (70) verheiratet, vier Kinder, zehn Enkel. 44 Jahre im Schuldienst, davon 27 Jahre an einer Heimsonderschule für Erziehungshilfe. Schwerpunkte: Familienpolitik, Ökologie, Ökumene. Stellvertretende Vorsitzende im ÖDP-Kreisverband Württembergisches Allgäu, geschäftsführende Mitarbeiterin der Elterninitiative für Familiengerechtigkeit im Landkreis Ravensburg.

Anzeige

GenderGAGA

23. Februar 2015 von Bärbel Fischer

Heute schon über Ihr Geschlecht nachgedacht? Gender Mainstreaming – die Vielfalt der Geschlechter – ist überall und in aller Munde.



Paralympiker künftig im Wettstreit mit Olympikern?

20. Februar 2015 von Bärbel Fischer

34 000 000 000 € wird ein kardinales Missverständnis kosten, das unsere Abgeordneten in blinder Unterwerfung unter den “Gleichheitswahn” dem deutschen Steuerzahler eingebrockt haben.



Frieden – ein gescheiterter Traum?

16. Februar 2015 von Bärbel Fischer

Wer sich bei der gegenwärtig angespannten Weltlage Sorgen macht um das Wohlergehen der künftigen Generationen, der Gesellschaft, der Familien, möge den Aufsatz lesen, den der Regensburger Richter i. R. Hermann Striedl im ÖDP-Magazin „Ökologie – Politik“ 165, 2/2015 veröffentlicht hat. Dabei fragt er sich, warum Europas Bürger und die Medien nicht laut aufschreien, wenn ein verbindlicher Vertrag wie die UN-Charta gebrochen wird.



Aktionsprogramm gegen Diskriminierung elterlicher Erziehungsarbeit

11. Februar 2015 von Bärbel Fischer

Das Bündnis „Rettet die Familie“ hat deutschen Parteien ein „Aktionsprogramm gegen Diskriminierung elterlicher Erziehungsarbeit“ übersandt und um Stellungnahmen zu fünf konkreten Forderungen gebeten.



Mach mit! Wehre dich!

9. Februar 2015 von Bärbel Fischer

Bis heute zahlen 14 Millionen Eltern mit minderjährigen Kindern doppelt in die Sozialversicherungen ein.



Schiff ohne Kompass?

28. Januar 2015 von Bärbel Fischer

Eugen Abler, Bundesdelegierter des CDU-Kreisverbands Ravensburg, hatte als einziger Delegierter den Mut, beim Bundesparteitag der CDU 2014 folgende kritische Rede an die Adresse von Frau Merkel und an die Bundesdelegierten zu richten:



Vereinbarkeit- eine Lüge!

21. Januar 2015 von Bärbel Fischer

Peter Hahne hat die Äußerung von Arbeitsministerin Andrea Nahles zum Anlass genommen, das Thema Vereinbarkeit in seiner Sonntagmorgensendung im ZDF zu besprechen – zusammen mit Britta Sembach und Birgit Kelle.



EfmP

15. Januar 2015 von Bärbel Fischer

Zehntausende gehen in Deutschland auf die Straße. 200 bis 500 davon sind Rechtsradikale. Doch die übergroße Mehrheit protestiert nicht gegen Asylanten, Migranten oder Muslime, sondern gegen unsere Regierung selbst.



Mit dem Elterngeld kommt die Ein-Kind-Familie

14. Januar 2015 von Bärbel Fischer

“Mütter kehren dank des Elterngeldes schneller in ihren Beruf zurück als früher. Die Arbeitgeber freut das. Doch es gibt einen Preis dafür: Den Frauen vergeht die Lust auf ein zweites Kind”, schreibt die WELT- Journalistin Dorothea Siems und bezieht sich auf eine Studie des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung in Essen (RWI).:



29 Minuten Nachhilfe in Sachen Demografie

12. Januar 2015 von Bärbel Fischer

“Deutschland geht es gut”, so tönt es allenthalben aus Berlin und aus dem Mund der Kanzlerin. Die Bevölkerung jedoch, sofern sie Kinder aufzieht, sieht das ganz anders. Denn mit dem Schwund des Nachwuchses setzt Deutschland seine Zukunft aufs Spiel.



Anzeige