Arne Hoffmann

Arne Hoffmann

Arne Hoffmann

Website - E-Mail schicken

Arne Hoffmann

Anzeige

Lügen mit Statistik: Die Tricks beim Gender Pay Gap

30. März 2015 von Arne Hoffmann

Markus Hessler erklärt im Ökonomenblog noch einmal sehr verständlich, warum der "Equal Pay Day" nichts anderes als eine massenmedial gestützte Propagandanummer war:



Debatte: Diskriminieren “Jazz hands” statt traumatisierendem Applaus schwule Schwarze?

27. März 2015 von Arne Hoffmann

Applaus soll nicht mehr erlaubt sein, weil Frauen - also Opfer - retraumatisiert werden könnten? Was auf einer Frauenkonferenz ernsthaft diskutiert wird, löst außerhalb nur noch Kopfschütteln aus.



Zunehmende Kritik an Feminismus und Gender löst bekannte Rhetorik aus

27. März 2015 von Arne Hoffmann

Die Kritik an der Ideologie des Feminismus wächst, und zwar weltweit. Doch dieser Trend löst eine Gegenreaktion aus. In Deutschland kritisiert man "Antifeministen" - also vermeintlich Rassisten -, die die so genannten Gender-Studien kritisieren.



USA: Feministisches Kuscheln gegen kontroverse Debatte

24. März 2015 von Arne Hoffmann

Die Meinung, dass Männer keine Vergewaltigungskultur gegenüber Frauen hegen, wirkt auf Feministinnen traumatisierend, und sie schützen sich dagegen mit Bilderbüchern und Seifenblasen, mit Keksen und Kissen, mit Spielknete, beruhigender Musik und Fotos von herumtollenden Hündchen.



London: Frauen mit Vagina-Piercings gelten jetzt als Opfer von Genitalverstümmelung

18. März 2015 von Arne Hoffmann

Während man sich um kleine Jungen, die zwangsbeschnitten werden, nun wirklich nicht kümmern kann, haben britische Gesetzgeber inzwischen eine neue Opfergruppe entdeckt: Frauen, die sich ihre Vagina haben piercen lassen. Der London Evening Standard berichtet:



Deutsche Journalisten: “Lieber unter Lebensgefahr in die Ukraine, als sich mit eigenen Lesern auseinander­setzen müssen”

13. März 2015 von Arne Hoffmann

Der Journalist Giovanni di Lorenzo erklärt, warum Journalisten die unbesungenen Helden unserer Zeit sind - würg!



Neue Studie: Frauen finden Kriegshelden am attraktivsten

12. März 2015 von Arne Hoffmann

In feministischen Kreisen gehört es zum Standard, Männer für ihren vermeintlichen Hang zum Militarismus für minderwertig zu erklären.



Deutsche Leitmedien positionieren sich weiter beim Kampf Wizorek gegen Kelle

7. März 2015 von Arne Hoffmann

Die derzeitige Strategie scheint mir im Gender-Lager so auszusehen, dass man Anne Wizorek zur neuen Alice Schwarzer machen will, während man Birgit Kelle zur Herman machen will. Ich stelle mir das allerdings als nicht so einfach vor wie noch vor acht Jahren.



Quotengesetz: Hektische Betriebsamkeit zum Frauentag

5. März 2015 von Arne Hoffmann

Sabine Menkens berichtet für Die Welt, wie eilig es die Große Koalition hatte, ihr Gesetz zur Frauenquote noch pünktlich für den 8. März zusammenzuschustern. Auch zur in letzter Sekunde herausgeflogenen Männerquote weiß Menkens etwas zu sagen:



Feministinnen agitieren gegen feministischen Vortrag einer Feministin

4. März 2015 von Arne Hoffmann

Dass Vertreter der feministischen Ideologie massive Probleme damit haben, Vertreter anderer Meinungen zu Wort kommen zu lassen, war auf Genderama immer wieder Thema.



Anzeige