weiss_riesengroß
Im Interview mit FreieWelt.net spricht sich Pfarrer Jochen Teuffel gegen die Kirchensteuer aus. Er sagt: Kirche ist gottesdienstliches Versammlungsgeschehen – dafür braucht sie kein Geld. weiterlesen.
Foto: privat
weiss_riesengroß
Eine chinesische Parteizeitung warnt vor möglichen Folgen des Ukraine-Konfliktes. Die Konfrontation zwischen den Großmächten USA und Russland könnte einen weltweiten Krieg auslösen. weiterlesen
Foto: Wikimedia Commons / Public Domain
weiss_riesengroß
Eine Analyse zeigt: Man unterstellt der AfD vieles zu unrecht. Sie ist keine Senioren- keine Männer- keine Klientel und keine Protestpartei. Und sie holt ihre Stimmen nicht am rechten Rand. weiterlesen
Foto: Wikimedia Commons / Public Domain
Foto: FreieWelt.net

Dr. Andreas Unterberger
16. September 2014 |
14:39

Schottland ist die Freude des Jahres

Überall in Europa wird unabhängig von ideologischen Fragen die schottische Entwicklung genau verfolgt. Und alle betroffenen Zentralregierungen würden im eigenen Interesse und dem des Friedens gut daran tun, sich künftig nicht mehr gegen demokratische Selbstbestimmung zu sträuben.

(0) b Beitrag lesen
Vera Lengsfeld
16. September 2014 |
13:00

Der 25. Jahrestag der Friedlichen Revolution- ohne Revolutionäre

  In diesem Mega- Gedenkjahr kommt ein Ereignis bisher kaum vor: die Friedliche Revolution 1989. Dabei war sie vor 25 Jahren schon in vollem Gange.

(0) b Beitrag lesen
Arne Hoffmann
16. September 2014 |
12:19

Lesermail (Eine Frau und ihre Matratze)

In deutschen Medien tut man immer so, als sei die Vergewaltigung, über die eine Studentin berichtet, eine erwiesene Tatsache. Zwar wird das Wörtchen "mutmaßlich" hier und da eingestreut, aber viele Sätze verraten, dass es sich dabei nur um ein Feigenblatt handelt.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
16. September 2014 |
11:23

Wien braucht keine neuen Denkmäler

Baut in einer reifen Demokratie überhaupt keine politischen Denkmäler mehr! Weder für Personen noch Institutionen! Was wichtig ist, entscheiden die Menschen, entscheidet jede Generation selber, und nicht Monumente.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Alexander Ulfig
16. September 2014 |
11:19

Offener Brief an die Zeit-Redaktion

  Wissenschaftler, Publizisten und Blogger kritisieren die Diffamierung von Feminismuskritikern. 

(0) b Beitrag lesen
Eckhard Kuhla
16. September 2014 |
09:15

Eltern schützt eure Kinder gegen Frühsexualisierung

Auch in Niedersachsen sollen jetzt Kinder im Grundschulalter die Rollenbilder „Mann“ und „Frau“ hinterfragen. Das soll sie in die Lage versetzen, ihre sexuelle Identität selber zu bestimmen. Es ist Zeit, auch in Niedersachsen eine breit angelegte Aufklärungskampagne zu starten.

(4) b Beitrag lesen
Peter Winnemöller
16. September 2014 |
08:52

Kardinale Präsenz

Durch die Anwesenheit eines Bischofs wird die alltägliche Arbeit der in Politik und Gesellschaft wirkenden und streitenden Menschen aufgewertet. Hoffentlich können wir beim Marsch für das Leben am 20. September 2014 wieder ein paar Bischöfe begrüßen.

(0) b Beitrag lesen
Ron Kubsch
15. September 2014 |
17:00

J. Nicolosi: Scham und Bindungsverlust

Joseph Nicolosi gilt als sehr erfahrener Psychotherapeut und arbeitet seit vielen Jahren mit Männern, die homosexuell empfinden und darunter leiden (ichdystone Homosexualität).

(5) b Beitrag lesen
Ulrike Walker
15. September 2014 |
14:53

„Frau zuhause- nichts wert?“

Unter Emanzen gering geachtet und abgewertet als reiche ihr Verstand nicht aus, sich mit anderen Dingen als Spielplätzen und den Milchzähnen ihrer Kinder zu beschäftigen, müssen Hausfrauen nun auch noch die Giftbrühe der Gleichstellungs-Emanzen auslöffeln.

(6) b Beitrag lesen
Jenny Ger
15. September 2014 |
13:31

Der Hamster darf selbst aussuchen, wer das Hamsterrad betreibt

Viele Menschen rennen von früh bis spät in ihrem Hamsterrad, aber es macht ihnen nichts aus, denn das Hamsterrad sieht von innen aus wie eine Karriereleiter. Das aktuelle System ist so wahnwitzig, dass es fast schon wieder zu einfach ist. Aber es funktioniert.

(1) b Beitrag lesen
Dipl. Ing. Michael Limburg
15. September 2014 |
13:09

Landtagswahlen 2014- Energiewendegegner AfD gewinnen auf Anhieb 2 stellig Wählerstimmen

Innerhalb von nur zwei Wochen gelang es der Alternative für Deutschland (AfD), die politische Landschaft in drei Bundesländern umzukrempeln. Nach dem Sensationserfolgen bei der Bundestagswahl 2013, wo sie mit 4,7 % nur sehr knapp den Einzug ins Parlament verpasste, dem anschließenden Triumpf im Mai bei der Europawahl mit 7 %, gelang es nun den Energiewendegegnern Artikel lesen

(4) b Beitrag lesen
Christian Ortner
15. September 2014 |
09:36

Zitat zum Tag

“Reine Marktwirtschaft bedeutet,...

(0) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
15. September 2014 |
09:32

Amerika hat Recht, die falschen Verbündeten und keine Strategie

Die USA haben sich im Nahen Osten zwischen alle Stühle gesetzt. Dabei ist ihre Hilfe für Kurden, Christen, Jesiden mehr als berechtigt. Auch militärische. Auch Luftangriffe auf islamistische Kämpfer in Syrien.

(0) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
15. September 2014 |
09:22

Lebensrecht: Der Papsttreue Podspot im Gespräch mit Kristijan Aufiero

Ein neuer Beitrag des Papsttreuen Podspots ist online! Aus Anlass des Marsches für das Leben am 20.09.2014 in Berlin habe ich mit Kristijan Aufiero, Projektleiter von 1000plus des Vereins Pro Femina, gesprochen.

(0) b Beitrag lesen
Dominik Feusi
15. September 2014 |
09:14

Schweiz: mächtige Kuhfladen

Unser Staatswesen ist eigentlich «von unten» ­aufgebaut, also von den Bürgern her, die selber Verantwortung für ihr Leben übernehmen. Diese Freiheitlichkeit der Menschen war auch lange Zeit ein besonderes Merkmal der politischen Kultur der Schweiz.

(1) b Beitrag lesen
Vera Lengsfeld
15. September 2014 |
09:10

Eine Koalition der Wahlverlierer will in Thüringen regieren!

Wäre es nach den vielen Journalisten gegangen, die sich in den letzten Wochen bemüht haben, einen SED- Linke- Ministerpräsidenten in Thüringen herbeizuschreiben, hätte Bodo Ramelow die Wahl gewinnen müssen. Das Gegenteil ist eingetreten. Er hat nicht eine Stimme hinzugewonnen. Er hat seit der letzten Landtagswahl 2009 über 23 0oo Stimmen verloren. Das am Ende ein 28%- Artikel lesen

(3) b Beitrag lesen
Vera Lengsfeld
15. September 2014 |
09:00

1989- Tagebuch der Friedlichen Revolution

  Vierzehnter September 1989 Die Bundesregierung dankt Ungarn und Österreich für ihre Solidarität mit den DDR-Flüchtlingen. Die Situation in den Grenzgebieten beider Länder gleicht immer noch einem Ausnahmezustand. Die Flüchtlinge sollen so schnell wie möglich in die Bundesrepublik weiterreisen, aber es fehlt bisher an Aufnahmekapazitäten.   In der DDR bemühen sich weitere Kreise um die Artikel lesen

(0) b Beitrag lesen
Hanniel Strebel
14. September 2014 |
18:50

144 SMS in zwei Stunden

Besitzt du ein Smartphone? Seit wann? Wie viel Zeit verbringst du täglich damit? Und für welche Inhalte? Wie hat dieses Multifunktionsgerät deinen Alltag inzwischen beeinflusst und verändert? Lassen wir für einen Moment diese Fragen und widmen uns der Perspektive von Gottes „Grundgesetz“, den zehn Geboten. Es hält wichtige Überlegungen bereit.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Klaus Peter Krause
13. September 2014 |
17:04

Europas Blindheit gegenüber Russland

Kerstin Holm in der FAZ: Vor der Höhle des russischen Bären ist ein Sicherheitsabstand einzuhalten, sonst greift er an.

(10) b Beitrag lesen
Karin Pfeiffer-Stolz
13. September 2014 |
12:40

Brauchen wir digitale Schulbücher?

Strom kommt nicht aus der Steckdose, Musik nicht aus dem Radio und die Schrift nicht aus dem Computer. Es ist der lebendige Mensch, der all diese Dinge erschaffen hat und täglich neu erschafft. Wir dürfen unsere Kinder nicht von der Lebensrealität fernhalten, indem wir sie vor Bildschirme setzen und sie der virtuellen Welt des Scheins Artikel lesen

(9) b Beitrag lesen
Konrad Kustos
13. September 2014 |
10:00

Verbotsmarathon

Am kommenden Donnerstag ab sechs Uhr wird zurückgeblitzt. Dann wird Bundesdeutschland unter einer vierundzwanzigstündigen Polizeioffensive erzittern, die auch schon vor einem Jahr Hunderttausende von unmündigen und vorsätzlichen Rasern erfolgreich kriminalisiert hat. Allein in Berlin wurden beim ersten „Blitzmarathon“ 90.000 Fahrzeuge an 254 Kontrollstellen des zu schnellen Fahrens überführt. Wenn das kein Erfolg eines sich konstituierenden Artikel lesen

(12) b Beitrag lesen
Dr. Klaus Peter Krause
13. September 2014 |
09:22

Die EU den Bürgen wieder näher bringen

Für die neue Juncker-Kommission in Brüssel dreißig Reformvorschläge für zwölf Politikbereiche – Open Europe Berlin: Ausgaben überprüfen, Wachstum beschleunigen, Regeln einhalten, Regulierungen mit Verfallsdatum versehen, nationale Schulden und Absicherungen nicht vergemeinschaften, mögliche Einsparung in sieben Jahren: 252 Milliarden Euro

(0) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
12. September 2014 |
18:06

Die EU geht erstmals offen auf Regulierungskurs

Johannes Hahn soll in der neuen EU-Kommission für Erweiterungen zuständig sein und Pierre Moscovici für Wirtschaft und Finanzen. Amüsant!

(0) b Beitrag lesen
Dr. Peter Heller
12. September 2014 |
15:01

Im Zeitalter der verengten Perspektiven

Der Versuch, Innovation und Ökologismus miteinander zu verheiraten, ist zum Scheitern verurteilt. Denn Fortschritt entsteht nicht, weil man Grenzen erfindet, in denen man sich zu bewegen habe. Die Zukunft gewinnt nur, wer gegenwärtige Grenzen hinausschiebt.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Wolfgang Thüne
12. September 2014 |
14:26

Nicht das Wetter, das politische Klima wird immer garstiger und rauer!

Es ist immer noch Zeit, das erstens größenwahnsinnige und zweitens völlig unsinnig-utopische Vorhaben „Klimaschutz“ aufzugeben, aber wo sind unter den Journalisten die „Kinder“, die angesichts des Vorhabens, den Klimawandel anzuhalten, den Mut haben zu sagen, aber die „Klimaexperten sind ja nackt“!

(1) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
12. September 2014 |
13:52

Es geht nicht nur um Geld in „Nicht mit unserem Geld!“

Das Buch von Frank Schäffler ist eine Herausforderung an den Leser, egal ob er politisch engagiert ist oder nicht. Freiheit, das wird deutlich, bietet wesentlich mehr Chancen als staatlicher Interventionismus, beinhaltet aber auch die Freiheit zu Fehlentscheidungen – und sie beinhaltet das Tragen der Konsequenzen durch jeden Einzelnen.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Bernd F. Schulte
12. September 2014 |
12:49

Preußen zwischen West- und Ostoption.

Der Erste Weltkrieg besaß alle Qualitäten, um Europa insgesamt zu erfassen und damit Fragen, wie jene des politisch-strategischen Gleichgewichts und der grundsätzlichen politischen Tendenzen, ob demokratisch oder monarchisch, innerhalb der einzelnen Nationalstaaten aufzuwerfen.

(0) b Beitrag lesen
Ron Kubsch
12. September 2014 |
11:19

Laura Waters Hinson – die Filmemacherin

Wenn Schüler nicht wissen, was sie später einmal beruflich machen wollen, können sie sich diesen Film ansehen. Er zeigt, wie Laura Waters Hinseon Dokumentarfilmerin geworden ist.

(0) b Beitrag lesen
Jürgen Liminski
12. September 2014 |
11:07

Klare Sache für die SPD in Brandenburg

In Potsdam geht es bei der Landtagswahl nur noch um Platz zwei

(0) b Beitrag lesen
Prof. Dr. Alexander Dilger
12. September 2014 |
10:33

Kirchhof-Modell

Im Kirchhofschen Steuermodell geht es darum, die Einkommenssteuer radikal zu vereinfachen. Der Vorschlag geht in die richtige Richtung. Die Umsetzung kann mit Steuererleichterungen flankiert werden, muss aber nicht.

(0) b Beitrag lesen

11. September 2014 |
19:51

One more thing … iGod?

11. September 2014 |
09:44

Zum 9/11-Gedenktag

10. September 2014 |
15:33

Nie wieder Krieg!

»Erster Schritt in die EU«
EU und Ukraine ratifizieren Assoziierungs­abkommen

Poroschenko Die Parlamente in Kiew und Straßburg haben das Assoziierungsabkommen zwischen der Ukraine und er EU ratifiziert. Die Regierungen der EU-Staaten müssen noch zustimmen. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (os)
16. September 2014, 14:42

Schockierende E-Mail
Einsatz fürs Leben als »Dreck«

Linke_Linkspartei_Thüringen_Plakat In der Linkspartei Thüringen hält man den Marsch für das Leben am Samstag in Berlin für »antifeministischen, antiemanzipatorischen und konservativen Dreck«. Martin Lohmann ist schockiert. Beitrag lesen(6)b
Redaktion
16. September 2014, 14:13

»Wenn die so weitermachen«
Erdogan droht Rating-Agenturen mit Rauswurf

Recep_Tayyip_Erdogan Recep Tayyip Erdogan droht den Ratingagenturen Moody’s und Fitch mit einem Ende der Zusammenarbeit. S&P ist bereits aus der Türkei ausgeschlossen. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
16. September 2014, 13:54

Zugeständnisse Separatisten
Kiew erkennt Autonomie des Donbass an

maidan_kiew_ukraine Das Parlament in Kiew hat den Separatisten weitreichende Zugeständnisse gemacht. Ein am Dienstag verabschiedetes Gesetzt sieht Selbstbestimmungsrechte, die Freiheit der Sprache und eine Amnestie vor. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (os)
16. September 2014, 12:58

Nicht für die Öffentlichkeit bestimmt
Kompletter Vertragstext zu CETA geleakt

Leak Wasserhahn Assange Snowden Die Seite Netzpolitik.org hat erstmals den vollständigen Vertragstext vom geplanten Freihandelsabkommen CETA veröffentlicht. Der Text würde »problematische Bestimmungen« enthalten. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
16. September 2014, 12:18

Krise der Printmedien
FAZ wird bis zu 200 Stellen streichen

Frankfurter Allgemeine Zeitung Die FAZ steckt in der Krise und wird wohl einen beträchtlichen Anteil ihrer Mitarbeiter entlassen. Dies geht aus einem Bericht des Handelsblatts hervor. Beitrag lesen(2)b
Redaktion
16. September 2014, 11:43

Autor warnt vor Kommissionspräsidenten
Mit Juncker droht der »Kassen-Raub«

Jean-Claude_Juncker_2014
Foto: Der Rat der Europäischen Union
Focus Autor Uli Dönch sieht Jean-Claude Junckers Ernennung zum EU-Kommissionspräsidenten als Gefahr für deutsche Interessen. Nun würden Eurobonds, Schulden-Wahn und europäische Arbeitslosenversicherung drohen. Beitrag lesen(4)b
Redaktion (os)
16. September 2014, 10:45

Sachsen, Thüringen, Brandenburg – bald Hamburg?
Christian Lindner (FDP) übt sich in Optimismus

Christian_Lindner_FDP_2013 Auch wenn er die dritte Landtagswahl hintereinander verloren hat: FDP-Chef Christian Lindner macht sich und seiner Partei Mut: Im Februar 2015 will man bei der Wahl in Hamburg wieder einen Erfolg vorweisen. Beitrag lesen(4)b
Redaktion (oe)
16. September 2014, 10:26

OECD stellt Wirtschaftsaufblick vor
Düstere Prognose für Deutschland und die Eurozone

oecd_statistik Ein in Paris vorgestellter Bericht der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung warnt vor der schwächelnden Konjunktur in der Eurozone. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
16. September 2014, 10:12

Nach Thüringen-Wahl
Grüne offen für Bündnis mit Rot-Rot

von Steffen Prößdorf (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0-de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en>)], via Wikimedia Commons Christine Lieberknecht (CDU) unterbreitet in Thüringen auch den Grünen ein Gesprächsangebot. Doch deren Spitzenkandidatin Siegesmund ziert sich. Sie kann sich eine Koalition mit den Kommunisten vorstellen. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (oe)
16. September 2014, 09:43

Interview mit Jochen Teuffel
»Evangelium und Kir­chensteuer widersprechen sich«

Jochen_Teuffel_2014
Foto: privat
Im Interview mit FreieWelt.net spricht sich Pfarrer Jochen Teuffel gegen die Kirchensteuer aus. Er sagt: Kirche ist gottesdienstliches Versammlungsgeschehen – dafür braucht sie kein Geld. Beitrag lesen(5)b
Redaktion (oe)
16. September 2014, 09:37

Schwerste Spannungen seit Ende des Kalten Krieges
China: »Ukraine könnte weltweiten Krieg auslösen«

China Pagode Eine chinesische Parteizeitung warnt vor möglichen Folgen des Ukraine-Konfliktes. Die Konfrontation zwischen den Großmächten USA und Russland könnte einen weltweiten Krieg auslösen. Beitrag lesen(4)b
Redaktion (os)
16. September 2014, 09:35

Wer stimmte für die Eurokritiker?
Analyse widerlegt Vorurteile über AfD

Henkel_Lucke_Storch_AfD_2014
Foto: FreieWelt.net
Eine Analyse zeigt: Man unterstellt der AfD Vieles zu unrecht. Sie ist keine Senioren- keine Männer- keine Klientel- und keine Protestpartei. Und sie holt ihre Stimmen nicht am rechten Rand. Beitrag lesen(8)b
Redaktion (os)
16. September 2014, 09:10

Gefahr für die biologische Vielfalt
Wie die Energiewen­de Deutschlands Natur zerstört

Fledermaus Immer mehr Menschen wird klar, dass die Energiewende eine Gefahr für den Umwelt- und Naturschutz in Deutschland darstellt. Winkraftanlagen schreddern jährlich 200.000 Fledermäuse. Von Fritz Vahrenholt. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (eike)
16. September 2014, 08:59

Schweizer Politiker wollen Zuwanderungs-Referendum kippen
Mit EU-Recht Volksentscheid aushebeln

Schweiz, Grenze, Grenzübergang, EU, Migration Mit knapper Mehrheit entschieden sich die Schweizer in einer Volksabstimmung für Beschränkungen der Zuwanderung in ihr Land. Jetzt versuchen Politiker, den Beschluß mit Gesetzesänderung und neuem Referendum zu kassieren. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (josch)
15. September 2014, 16:33

Anzeige