weiss_riesengroß
Russland und China wollen gemeinsam Militärmanöver abhalten. Damit soll die Stabilität internationaler Politik gefestigt werden. Auch der Terrorismus soll auf diese Weise bekämpft werden. weiterlesen
weiss_riesengroß
Vladimír Palko hat die kommunistische Gewaltherrschaft und ihr Ende miterlebt. Im Interview erklärt er: Dieselbe Ideologie hat unter anderem in den EU-Institutionen eine neue Heimat gefunden. weiterlesen
Foto: privat
weiss_riesengroß
Bargeld ist in Zeiten niedriger Zinsen eine Möglichkeit, sein Geld anzulegen. Um diesen Weg zu verbauen, will der Ökonom Rogoff Bargeld abschaffen. Dann könnte der Negativzins eingeführt werden. weiterlesen

Christa Meves
20. November 2014 |
20:17

Sexualkundeunterricht

In den letzten beiden Wochen sind in der FAZ zwei Aufsätze erschienen, die unverblümt drastisch das Programm der Sexualisierung von Kindern (besonders auch mithilfe des Sexualkundeunterrichts in den Schulen) mitsamt der Hintergründe ans Licht gebracht haben.

(0) b Beitrag lesen
Prof. Dr. Alexander Dilger
20. November 2014 |
19:10

Banken verleiten zu Unehrlichkeit

Die “Firmenkultur lässt Banker zu Betrügern werden”, zeigt nach der Interpretation der Autoren Alain Cohn, Ernst Fehr und Michel André Maréchal ihr heute in Nature veröffentlichter Beitrag “Business culture and dishonesty in the banking industry”.

(0) b Beitrag lesen
Wolfgang Röhl
20. November 2014 |
18:18

Im Blechnapf ist kein Tofu. Der Fall Jakob S.

Bei den „Squatting Days“ in Hamburg warfen Hausbesetzer Türen, Feuerlöscher, Heizkörper und andere schwere Gegenstände auf die Polizisten. Business as usual mit unüblichen Konsequenzen.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Konrad Kustos
20. November 2014 |
13:26

Nach-Gedacht: Von allem zu viel

Karl Wilhelm Georg August Gottfried von Einem ist, wie gerade erst hier zu lesen war, seine Straßenwürdigung zu Gunsten eines Vorkämpfers der Schwulenbewegung losgeworden, weil er ein Militarist war – letzteres für einen preußischen Offizier und Kriegsminister vom Anfang des vergangenen Jahrhunderts allerdings keine große Überraschung. Für ihn persönlich spielt das sicher keine große Rolle mehr, wie Artikel lesen

(0) b Beitrag lesen
Matthias Heitmann
20. November 2014 |
13:16

Erdogan und die westliche Globulisierung

Es ist so leicht und bequem, sich über die Marotten des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zu amüsieren. Seiner subjektiven Lesart der Geschichte zufolge wurden die USA von Muslimen überhaupt erst entdeckt.

(0) b Beitrag lesen
Klaus Kelle
20. November 2014 |
12:02

Profxx, Ampelweibchen und die Frage nach dem Parkplatz

Um Frauen, Kinder und Gender drehten sich Vorträge und Diskussionen, die in nur zwei Stunden geballt den ganzen Gender-Quatsch zerlegten und erneut die Frage aufwarfen: Warum macht unsere Politik das mit?

(3) b Beitrag lesen
Jean-François Boo
20. November 2014 |
11:36

Das Gesetz der großen Zahlen

Die Anzahl der Menschen, die auf der Erde leben ist unbekannt. Schätzungsweise sind wir heute ungefähr 7.500.000.000.

(0) b Beitrag lesen
Willy Wimmer
20. November 2014 |
10:28

Berlin versus Bonn: nimmt der Schrecken kein Ende?

Der vergleichsweise kleinen Stadt am Rhein kann man eine Menge nachsagen. Eine Feststellung ist nicht zu leugnen. Sie hat Deutschland gut getan.

(1) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
20. November 2014 |
09:40

Es gibt sie ja noch, die guten Nachrichten

Es gibt doch noch Gerechtigkeit bei amerikanischen wie auch österreichischen Gerichten, die sich sogar mutig gegen schmutzige Regierungsbehörden wenden.

(1) b Beitrag lesen
Christian Ortner
19. November 2014 |
17:35

Zitat zum Tag

Der Sozialismus ist nicht Wegbereiter einer besseren und schöneren Zukunft, sondern der Zertrümmerer dessen, was Jahrtausende der Kultur mühsam geschaffen haben. - See more at: http://www.ortneronline.at/#sthash.gQiNdM8c.dpuf

(0) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
19. November 2014 |
16:19

Hoffnung aus Rumänien ist Hoffnung für Europa

Das ist sicher seit langem die erfreulichste Entwicklung in Europa: Die Rumänen haben mit einer Rekord-Wahlbeteiligung verhindert, dass der korrupteste Regierungschef der ganzen EU auch noch Staatspräsident wird.

(3) b Beitrag lesen
Peter Winnemöller
19. November 2014 |
12:05

Endlich wieder Benedikt

Es wurde aber auch langsam Zeit. Immer nur Franziskus und wie toll er ist in der deutschen Presse. Noch immer läßt der Papst sich nicht wirkungsvoll medienöffentlich bashen.

(0) b Beitrag lesen
Arne Hoffmann
19. November 2014 |
10:40

Schweiz: Volksinitiative will alle kriminellen Männer ausweisen

Die Welt berichtet über eine Initiative, die eigentlich Rechte karikieren will – vermutlich unabsichtlich aber auch verdeutlicht, wie eng die Parallelen zwischen rechter und feministischer Propaganda sind:

(4) b Beitrag lesen
Ron Kubsch
19. November 2014 |
10:01

Wie kommt man in den Himmel?

Der Kardinal ist ja ein kluger Mann, aber er antwortet buchstäblich „evangeliumsfrei“. Ach, vertrauten wir doch Jesus Christus: »Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird leben.«

(8) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
19. November 2014 |
09:30

ARD-Themenwoche Toleranz (mal wieder)

Da hatte sich die ARD so was Schönes ausgedacht: eine Themenwoche „Toleranz“, ganz im Sinne eines Piep-piep-piep-wir-hab’n-uns-alle-lieb. Da kann doch niemand etwas dagegen haben.

(5) b Beitrag lesen
Hanniel Strebel
19. November 2014 |
09:30

Für unangekündigte Besuche an der öffentlichen Schule

Das ist eine witzig-satirische Umkehr von Homeschool-Mutter Bernice Zieba.  CVP-Politikerin Marianne Binder aus dem Kanton Aargau (Schweiz) richtet sich erneut gegen Homeschool-Familien. Zwar sei sie nicht für ein Verbot von Homeschooling, möchte aber strengere Kontrollen. Dazu gehörten obligatorische Leistungschecks und unangemeldete Besuche. Zieba kehrt den Spiess um: Ich fordere den Regierungsrat, sechs Massnahmen zu prüfen:* 1. Beweggründe der Lehrer. Artikel lesen

(3) b Beitrag lesen
Vera Lengsfeld
19. November 2014 |
09:17

1989- Tagebuch der Friedlichen Revolution

  Achtzehnter November 1989 Wieder beginnt ein Besuchswochenende. Bis zu 3 Millionen Menschen sind von Ost nach West unterwegs. Die Züge der Reichsbahn sind bis „zu vierhundert Prozent ausgelastet“.

(0) b Beitrag lesen
Arne Hoffmann
18. November 2014 |
18:21

“Time”-Magazin bittet um Verzeihung für Abstimmung über den Feminismus

Wenn man also die Bürger außerhalb einer selbsternannten Elite in den Medien über eine Ideologie abstimmen lässt, dann ist das eine "Ablenkung von einer wichtigen Debatte"? Im Ernst? Die Debatte ist nur dann sinnvoll, wenn das Ergebnis vorher feststeht?

(0) b Beitrag lesen
Winfried Schley
18. November 2014 |
16:27

Fremdgesteuerte Selbstbestimmung

Heute kann sich die Generation meiner eigenen Kinder überhaupt nicht mehr vorstellen, dass man unter solchen Umständen heiratete und Kinder in die Welt setzte. Will jemand unerkannt ein Heer an Arbeitsameisen heranzüchten, familiär nicht festgelegt, frei verfügbar und überall einsetzbar?

(2) b Beitrag lesen
Jenny Ger
18. November 2014 |
15:35

Ich vermisse die FDP

Die FDP war die leise Stimme der Freiheit; der Vernunft; der Verantwortung. Ich gebe ihr bei der nächsten Wahl Vorschusslorbeeren. Für die Freiheit! Gegen den Merkelismus, den Führerkult um das Lügenpack, den radikaleuropäischen Wahnsinn und den Geldsozialismus!

(10) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
18. November 2014 |
13:22

Wehret den Anfängen: Das Binnen-I und die Freiheit der Wissenschaft

Heute wird das Geschlecht zunehmend zum Kriterium. Aber es widerspricht diametral jeder Wissenschaftlichkeit, wenn irgendein anderes Kriterium bei Personalentscheidungen vom Studienbeginn bis zur Habilitation und Berufung wichtiger ist als Können und Wissen, als die wissenschaftliche und intellektuelle Qualifikation.

(1) b Beitrag lesen
Willy Wimmer
18. November 2014 |
13:03

Kiew hat die Absicht, eine Mauer zu errichten

Vor 25 Jahren fiel die Berliner Mauer. Doch heute geht der Westen daran, quer durch einen gemeinsamen Kulturraum eine Mauer zu errichten. Was anderes soll es sein, wenn wir dem maroden System in der Ukraine 250 Millionen Euro überweisen, und die bauen in Höhe der Stadt Charkov eine Mauer, um die Grenze zur Russischen Föderation herauszuheben?

(5) b Beitrag lesen
Prof. Dr. Alexander Dilger
18. November 2014 |
12:07

Gar kein statt Nord- und Südeuro

Mit Allan Meltzer gibt es einen weiteren Fürsprecher für die Spaltung des Euro in einen Nord- und einen Südeuro. Doch eine gemeinsame Währung verschiedener souveräner Staaten ist einfach falsch. Dieser Fehler sollte jetzt ganz und nicht nur ein wenig korrigiert werden.

(2) b Beitrag lesen
Peter Winnemöller
18. November 2014 |
11:35

Sterben in Würde – Flyer der DBK

Auch die Kirche muss sich in die jetzige Diskussion um den asisstierten Suizid einbringen. Sie lehnt sowohl die aktive Sterbehilfe als auch den asisstierten Suizid klar ab. Sterben in Würde heißt ein neuer Flyer der Deutschen Bischofskonferenz, der viele Aspekte rund um das Sterben beleuchtet und bei der Bischofskonferenz bestellt werden kann.

(0) b Beitrag lesen
Arne Hoffmann
18. November 2014 |
10:13

“500 Millionen Kilometer und wir reden über Hemden”

Der britische Physiker Matt Taylor hat die Raumsonde Rosetta auf einen Kometen befördert - und wird von Feministinnen für sein Hemd kritisiert. Dass Männer für unsere Zivilisation überhaupt etwas beigesteuert haben, gilt in bestimmten Kreisen als seeehr zweifelhaft.

(4) b Beitrag lesen
Dr. Klaus Peter Krause
18. November 2014 |
09:40

Wer ist die größere Gefahr – Russland oder die USA?

Unterschiedliche Auffassungen – In Russland einen Gegner geschaffen, der gar keiner sein wollte – Sanktionen treiben das Land in Chinas Arme – Keine Angst vor einem starken Russland, aber vor einem schwachen – Das deutsche Dilemma

(1) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
18. November 2014 |
08:20

Milliarden Euro

Die Mission des ESA-Raumsonde Rosetta hat eine Milliarde Euro verschlungen. Ist diese Ausgabe gerechtfertigt, wenn auf der Welt Milliarden Menschen in Armut leben? Ja und nein. Entwicklungshelfer und Naturwissenschaftler können sich beide im Dienst am Menschen und im Dienst an Gott sehen.

(1) b Beitrag lesen
Vera Lengsfeld
17. November 2014 |
16:31

1989- Tagebuch der Friedlichen Revolution

  Sechzehnter November 1989 Die rege Reisetätigkeit von Ost nach West führt zu einem rapiden Verfall des Umtauschkurses der DDR-Währung in D-Mark. Auf dem freien Markt sackt er auf 1:20, was prompt zu Spekulationen

(1) b Beitrag lesen
Eckhard Kuhla
17. November 2014 |
16:31

Missbrauchs­beauftragter zur Frühsexualisierung

In Baden-Württemberg, NRW und Niedersachsen wird über neue Formen der Sexualkunde an Schulen diskutiert. Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig, warnt in einem Interview der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) vor einer Grenzüberschreitung.

(3) b Beitrag lesen
Christian Ortner
17. November 2014 |
15:11

Das Vertrauens-Problem der ÖVP

Wer in Österreich das Risiko auf sich nimmt, anstelle des relativ sicheren Angestelltendaseins die Selbständigkeit zu wählen, dem dankt die Republik das gleich doppelt:

(0) b Beitrag lesen

17. November 2014 |
12:48

Keine Chance für die Liebe

15. November 2014 |
11:12

Von Einem zuviel

14. November 2014 |
17:11

Ecopop

14. November 2014 |
15:32

So pervers geht es zu

Lob für Hedwig von Beverfoerde
Theologen rufen zum Kampf gegen Gender-Ideologie auf

Peter_und_Paul
Foto: Wikimedia Commons / Public domain
In einer ökumenischen Erklärung haben Theologen verschiedener Bekenntnisse vor den Gefahren durch die Gender-Ideologie gewarnt. Besonderes Lob ging an Hedwig von Beverfoerde und ihre DEMO FÜR ALLE. Beitrag lesen(4)b
Redaktion (oe)
20. November 2014, 12:28

Sitz im britischen Unterhaus zu vergeben
Gute Chancen für UKIP bei Nachwahl

Mark_Reckless_2012 Zum zweiten Mal kann UKIP heute ein Mandat im britischen Unterhaus erringen. Die Experten rätseln, doch der Grund ist eigentlich klar: Die Menschen haben keine Lust mehr auf das Establishment. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (oe)
20. November 2014, 12:00

Fleischersatz aus Lupinen
Deutscher Zukunfts­preis verliehen

Lupinen Drei Forscher haben es geschafft: Sie treiben Lupinen den bitteren Geschmack aus. Damit kann Lupineneiweiß zur Produktion von Fleischersatz verwendet werden. Dafür gab es den Deutschen Zukunftspreis. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (oe)
20. November 2014, 11:29

Gewerkschaften gegen Arbeitsmarktreform
Italien: Streiks angekündigt

Italien_CGIL_UIL_Streik_Demonstration Ministerpräsident Renzi will den Kündigungsschutz lockern. Das gefällt den Gewerkschaften nicht. Nach den Protesten vom November wollen CGIL und UIL im Dezember landesweit streiken. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (oe)
20. November 2014, 11:05

Werbung um Nachwuchs
Bundeswehr öffnet »Showroom« in Berlin

Bundeswehr_Logo
Foto: Wikimedia Commons / Public Domain
In Berlin-Mitte hat die Bundeswehr einen »Showroom« eröffnet. Er soll eine Anlaufstelle für Interessenten am Soldatenberuf werden. Man rechnet bereits jetzt mit Angriffen durch Linksradikale. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (oe)
20. November 2014, 10:30

Stabilität sichern, Terrorismus bekämpfen
Russland und China planen militä­rische Zu­sammen­arbeit

Russland_China_Fahnen Russland und China wollen gemeinsam Militärmanöver abhalten. Damit soll die Stabilität internationaler Politik gefestigt werden. Auch der Terrorismus soll auf diese Weise bekämpft werden. Beitrag lesen(6)b
Redaktion (oe)
20. November 2014, 10:05

Interview mit Vladimír Palko
»Die Kommunisten sitzen heute in Brüssel«

Vladimir_Palko_2014
Foto: privat
Vladimír Palko hat die kommunistische Gewaltherrschaft und ihr Ende miterlebt. Im Interview erklärt er: Dieselbe Ideologie hat unter anderem in den EU-Institutionen eine neue Heimat gefunden. Beitrag lesen(3)b
Redaktion (oe)
20. November 2014, 09:50

Weitere Risse im Damm
Negativzins jetzt auch bei Commerzbank

Commerzbank In Einzelfällen will die Commerzbank einen Negativzins einführen. Sie folgt damit der Skatbank aus Thüringen. Auch die Deutsche Bank denkt darüber nach. Wann werden die Privatkunden bluten müssen? Beitrag lesen(0)b
Redaktion (oe)
20. November 2014, 09:25

Wirtschaft stimulieren, Kriminalität bekämpfen?
Rogoff plädiert für Abschaffung des Bargeldes

Kenneth_Rogoff_2014 Bargeld ist in Zeiten niedriger Zinsen eine Möglichkeit, sein Geld anzulegen. Um diesen Weg zu verbauen, will der Ökonom Rogoff Bargeld abschaffen. Dann könnte der Negativzins eingeführt werden. Beitrag lesen(8)b
Redaktion (oe)
20. November 2014, 09:00

Regierungsbildung in Thüringen
Erfurt: Rote, Rote und Grüne sind sich einig

By Gerd Seidel / Rob Irgendwer (Own work) [CC-BY-SA-3.0-de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons SPD, Linke und Grüne haben einen Koalitionsvertrag erarbeitet. Den soll jetzt die Basis der Linken und Grünen genehmigen. Linken-Chefin Katja Kipping plant voraus: Sie denkt schon ans Kanzleramt. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (oe)
20. November 2014, 08:31

Vor dem Parteitag
CDU-Chefs: Abbau der Kalten Progression hat Zeit

von Thomas Riehle [CC-BY-SA-2.0-de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons Die CDU streitet über den Abbau der kalten Progression. Mittelstandsvereinigung und Arbeitnehmerflügel haben einen gemeinsamen Antrag für den Parteitag erarbeitet. Doch die Führung sperrt sich. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (oe)
20. November 2014, 07:54

Bildungspläne und Sexualpädagogen
Expertin: Wehrt euch gegen Miss­brauch der Schule!

Karla_Etschenberg_2014
Foto: demofueralle.de
Elisabeth Tuider & Co. (»Sexualpädagogik der Vielfalt«) verfolgen ihre eigene Agenda – ohne sie offenzulegen. Expertin Karla Etschenberg rät: Gegen sie ist Widerstand angesagt, nicht gegen Bildungspläne. Beitrag lesen(4)b
Redaktion (oe)
19. November 2014, 15:15

Gegen Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder
DEMO FÜR ALLE erstmals in Hannover

DEMO FÜR ALLE, Kundgebung und Demonstration am 28.6.2014 in Stuttgart. Foto: Wolfram Scheible
Nachdem die DEMO FÜR ALLE in Stuttgart mehrere tausend Menschen im Protest gegen Gender-Ideologie und Sexualisierung von Kindern zusammenführte, findet am 22.11. erstmals eine solche Demonstration in Hannover statt. Anlaß ist auch dort ein Antrag von SPD und Grüne. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (josch)
19. November 2014, 14:51

Bundeskabinett beschließt NATO-Nachfolgemission
Bundeswehr bleibt weiter in Afghanistan

Soldat_Afghanistan_ISAF Das Bundeswehr-Engagement in Afghanistan wird nach einem Kabinettsbeschluß fortgeführt. Vom 1. Januar 2015 an sollen bis zu 850 deutsche Soldaten als Ausbilder der afghanischen Streitkräfte im Land bleiben. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (josch)
19. November 2014, 14:44

Montägliche Demonstrationen in Dresden
CDU und AfD verurteilen Anti-Pegida-Blockaden

Dresden_Sachsen_Frauenkirche In Dresden demonstrieren wöchentlich in steigender Zahl Anhänger der islamkritischen »Pegida«. Das ruft zunehmend auch militante Linksextremisten auf den Plan, welche den Protestzug zu blockieren versuchen. Politiker von CDU und AfD verurteilen jetzt solche Versuche. Beitrag lesen(5)b
Redaktion (josch)
19. November 2014, 14:05

Anzeige